Tierhilfe Frankens ärmste Tiere

Corona-Nothilfe
Die Lage ist bitter ernst! Spenden Sie 1.- Euro!

Wir Ehrenamtliche der Tierhilfe Franken e.V. arbeiten täglich härter denn je, um unsere Tiere durchzubringen.

Der Verein trägt sich zu 100% selbst, was zu normalen Zeiten schon einen riesigen Kraftakt bedeutet und nur zu schaffen ist, weil wir brennen für das was wir tun: nämlich durch Menschenhand geschundenen, vernachlässigten, erbärmlichen Geschöpfen zu helfen und ihnen wieder ein würdiges Leben zu ermöglichen. 

Die große Angst, dies nicht mehr bewältigen zu können, lässt uns nicht mehr los, da wir in eine finanzielle Schieflage geraten sind.

Selbstverständlich ist die Tierhilfe Franken e.V. gemeinnützig und als besonders förderungswürdig anerkannt.

Von Vereinsbeginn an waren wir sehr aktiv, haben bis zu 3x im Monat Märkte besucht. Bei dieser Gelegenheit boten wir unsere selbstproduzierten Leckereien aus dem eigenen Obst und Gemüse des Tierhilfe-Gartens an, die man gegen Spende erwerben konnte.

Alle Veranstaltungen sind weggefallen und dadurch die Einnahmen daraus. 

Die Versorgung unserer Schützlinge ist in ernster Gefahr! 

 

Spenden Sie heimatverbunden! Spenden Sie regional! Auch die kleinste Spende bewirkt bei uns Großes. Wir setzen auf Sie mit dankbarem Herzen.