Gleich im Kalender notieren!

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Besuchen Sie uns an einem der zahlreichen Infostände bei Veranstaltungen in der Region.

03. Mai: Autofrühling in Schaittach * 24. Mai: Schloss- und Gartentage in Dennenlohe * 27.-28. Juni: Altstadtfest in Lauf * 4. Juli: Fränkischer Tierschutztag * 18. Oktober: Herbstmarkt Erlangen * 27.-29. November: Weihnachtsmarkt Lauf * 5.-6. Dezember: Weihnachtsmarkt Schwand/Schwanstetten

Mehr Informationen finden Sie hier in unserem Veranstaltungskalender.

Dankesbrief Mini Max, 4 Jahre

Danke für die Vermittlung meines Hundes Max
Hiermit möchte ich mich für die geniale, freundliche und gewissenhafte Beratung und Vermittlung meines Hundes Max bei Euch allen herzlichst bedanken.
Ihr habt mir aus einer schwierigen Situation geholfen. Ich musste leider nach 8 Monaten erkennen das Ich für meinen kleinen Max als “Frauchen” nicht geeignet bin. Ich bin leider seit 2017 behindert und auf Rollator angewiesen und hatte gedacht mit einem kleineren Hund komme ich zurecht. Max ist ein junger lebenslustiger, agiler, liebevoller kleiner Hund.
Er liebt Menschen ob Erwachsene oder Kinder, auch andere Hunde sehr. Er zeigt dass durch seine Kuscheleien. Er flitzt durch die Wohnung oder den Garten wie verrückt.
Ich hatte dann irgendwie Monate lang ein schlechtes Gewissen. Ich musste erkennen das Max ein besseres Leben verdient hat. Durch meine jüngere Tochter kam ich auf TIERHILFE FRANKEN. Ich habe mich dann telefonisch mit der TIERHILFE FRANKEN in Verbindung gesetzt. Ich hatte zuerst ein bisschen Angst vor dem Gespräch. Ich dachte da werde ich bestimmt richtig “rund” gemacht… War überhaupt nicht so. Im Gegenteil ich wurde von einer jungen Dame total freundlich beraten. Die junge Dame hat mir dann erklärt daß sich eine Frau Bauer bei mir melden wird. Ich war sofort etwas beruhigt.
Frau Bauer hat sich dann wirklich innerhalb von ein paar Stunden bei mir telefonisch gemeldet. Nach einem sehr freundlichen längeren Gespräch haben wir dann den Besuch bei Frau Bauer in Hersbruck für den nächsten Tag vereinbart.
Der Besuch bei Frau Bauer war einfach toll!! Ich habe solch einen netten tierlieben Menschen noch nie vorher kennengelernt.
Wir haben 2 Stunden zusammen mit Max bei ihr verbracht. Sie hat sich sofort mit Max beschäftigt. Max hat es so sehr genossen mit Frau Bauer zu kuscheln.
Frau Bauer hat dann meine Vermutung bestätigt. Max müsste viel mehr rauskommen.
Er sollte wenigstens 2 bis 3 mal am Tag eine Stunde Gassi gehen. Dann wäre er auch ruhiger. Da ich das leider nicht mehr kann war mein Entschluss für mich bestätigt das es richtig ist Max in ein neues Zuhause zu bringen.
Frau Bauer hat mir genau erklärt wie die TIERHILFE FRANKEN das macht.
Ich muss sagen BESSER GEHT ES NICHT!!!
Es wird zuerst eine Pflegestelle ausgesucht und dann wird langsam gewissenhaft nach dem neuen Zuhause gesucht. Frau Bauer hat mir auch versprochen das es keine Vermittlung zu Weihnachten Ostern oder Pfingsten gibt… Sie hat mir erklärt das es bei der TIERHILFE FRANKEN keine bestimmten Tage zur Vermittlung gibt. Jeder Tag im Jahr kann so ein Tag sein. Da war ich so sehr begeistert. Ich hatte Angst das es vielleicht so Leute geben wird die MAX gerne unter einen Weihnachtsbaum legen würden und dann erkennen müssen das sie eigentlich keinen Hund wollten. Frau Bauer hat es absolut ausgeschlossen das die TIERHILFE FRANKEN SOWAS jemals machen wird. DANKE DANKE DANKE!
Max wurde dann schon 2 Tage später von seiner Pflegerin Frau Langer abgeholt.
Frau Langer ist auch eine der Personen die Tiere so achtet wie es sein sollte und zu mir sehr freundlich und nett war.
Für mich war der Abschied nicht leicht. Da liefen viele Tränen. Auch bei meinen Kindern und Enkelkindern. Aber insgeheim wussten wir ALLE es geht um MAX und nicht um uns.Ich habe dann immer wieder mit Frau Langer Kontakt per Mail gehabt. Sie hat mir immer eigentlich sofort zurückgeschrieben. So erfuhr ich das es MAX wirklich gut geht. Seitdem geht es mir auch wieder besser. DANKE FRAU LANGER!Ich habe dann auch von Frau Langer erfahren das es für MAX Interessenten gibt.
Eine Familie mit 2 Kindern. Sie hat mir erklärt das diese Familie nun geprüft wird ob sie für MAX die neuen Besitzer werden können. Ich habe so sehr gehofft das es klappt.
Und dann kam die Nachricht :

MAX IST IN SEINER NEUEN FAMILIE ANGEKOMMEN!!

Er lebt jetzt in der Nähe von Würzburg.
Ich wünsche seiner neuen Familie viel viel Glück und Spaß mit Max. Kenne Euch zwar nicht aber Ihr seit in meinem Herzen angekommen. Danke Euch.

UNVORSTELLBAR!! ICH KANN NICHT GENUG DANKEN FÜR DIESE HILFE VON
DER TIERHILFE FRANKEN!! DANKE DANKE DANKE

Ich werde es nie vergessen wie sehr Ihr mir OHNE KOSTEN FÜR MICH geholfen habt.
Ihr seid einfach die BESTEN!!!

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN VON HERZEN EINE WUNDERBARE ZUKUNFT UND NOCH WEITERHIN SOVIEL ERFOLG MIT EURER ARBEIT!!!

LIEBE GRÜßE
Petra Hotter

Mit Infostand bei Walter Kölsch

Im Markgrafensaal Hohenstadt zeigt Walter Költsch seinen neuen Film “Mit Faltboot und Fahrrad durch Island”.

„Iskaldur“- das klingt nach einer Mischung aus “Island” und “Eiskalt“. Und tatsächlich: das ist Isländisch und heißt zu Deutsch: eiskalt! Wenn man sich in einem ohnehin schon rauen Land auch noch in dessen rauester Ecke, den berüchtigten Westfjorden, mit Paddelboot und Fahrrad rumtreibt, darf man sich nicht beschweren, wenn es dann halt „iskaldur“ wird.

Die Protagonisten jammern aber trotzdem fürchterlich, zumal sie aus dem Internet erfahren, dass der deutsche Sommer des Jahres 2015 ein einziger Biergartensommer ist, während sie hier fröstelnd im Sturm und Regen in einer Bucht der Westfjorde fest hängen. Ohne Bier!

Zum Glück (auch für die Zuschauer!) erfolgt die An- und Abreise ganz gemütlich im VW-Bus, mit dem die anderen touristischen Highlights abgeklappert werden. Eine Rückblende auf eine Fahrraddurchquerung aus dem Jahre 1990 (!) runden diesen typischen Költsch- Film (Lachen, Bibbern, Kopfschütteln) ab, sodaß man nach dem Vortrag einen wunderbaren Überblick über dieses traumhaft schöne Land hat!

Mehr Infos unter: https://walters-verrueckte-reisen.de/meine-vortraege/vortrag-island/

Super wars!