Manfred Roth Stiftung spendet für die Tierhilfe Franken e.V.

Für die Manfred Roth Stiftung ist es selbstverständlich, auf zahlreichen Gebieten und im öffentlichen Leben und der Gesellschaft aktiv zu sein. Da sich die  Tierhilfe Franken e.V. zu 100% selbst trägt und keine öffentlichen Zuschüsse erhält, freuen wir uns besonders über die Spende der Stiftung, die im Sinne des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen unterstützt. In Anwesenheit des Vorstandes der Manfred Roth Stiftung Dr. Wilhelm Polster nahm Frau Brigitte Seufert (2. Vorsitzende der Tierhilfe Franken) den Scheck dankbar entgegen und wies auf den hohen Nutzen der erhaltenen Hilfestellung hin. Der Scheck in Höhe von 5.000 EUR war ein Segen für den Verein in dieser so schwierigen Zeit.

Die Stiftung des NORMA-Gründers fördert Bildung, Soziales und Kultur.

Ein herzliches Dankeschön von allen Zwei- und Vierbeinern der Tierhilfe Franken!