Wir erhalten Leben – drauf

Frühlingsbasar in Hollfeld

Was für eingefleischte Fußballfans gilt „Einmal Fan, immer Fan!“ ist für das Ehepaar Müller vom BMW Autohaus in Hollfeld mittlerweile zu einer Selbstverständlichkeit geworden, allerdings auf einem ganz anderen Gebiet. Galt die Premiere am „Tag der offenen Tür“ bei Kaffee und Kuchen, noch als eine Art Versuchsballon, so folgte eine Bescherung der ganz besonderen Art in der Adventszeit. Mit einmalig gebastelten Weihnachtsgestecken, deren Verkauf in der Tankstelle sage und schreibe einen Reinerlös von 800 € erbrachte.

Nach einem derart großen Erfolg machten sich alle Beteiligten für eine Wiederholung bei der nächstbesten Gelegenheit stark.

Und die bietet sich jetzt zu Ostern bei einem sogenannten „Frühlingsbasar“. Denn wenn Sie vermutet hatten, das wäre ein einmaliges Ereignis gewesen, dann haben Sie sich gründlich getäuscht. Eine Person, die einmal der allerdings harmlose Virus befallen hat, ist vor weiterer Ansteckung, wie bei der vor Ideen sprühenden Initiatorin Frau Schmidtlein und dem Ehepaar Alexandra und Gerhard Hatzhold aus Roßdorf nicht gefeit.

In unnachahmlicher Art und Weise hat der Gerhard, eigentlich von Beruf Bäcker, sich in seinem Atelier im Keller tagelang verkrochen, um mit einer Stichsäge seiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Mit viel Geschick und handwerklicher Kunst fertigt er wunderbare Osterdekos aus Holz für die Tierhilfe Franken e.V.

Wenn Sie Ihr Zuhause mit originellem Osterschmuck verschönern und dabei noch einem guten Zweck dienen wollen, dann kommen Sie zur BMW-Tankstelle in Hollfeld und überzeugen Sie sich selbst:

Ein Kunstwerk schöner als das andere, geschaffen von einem Bäckermeister. Wo gibt`s  denn sowas noch auf der Welt? Aber Achtung: die Häschen und sonstigen Ostergestecke sind wider Erwarten nicht essbar!

Im Namen unserer Gastgeber, der Mitarbeiter und der zu betreuenden Tieren hoffen wir erneut auf viele Menschen, die trotz der schwierigen Zeiten sich ein Herz für Tiere bewahrt haben und sagen im Vorhinein schon einmal „Vergelt`s Gott“ für`s Kommen, Staunen, Kaufen und Spenden

Einen großen Dank an die Initiatorinnen (v. links: Frau Hatzhold, Frau Schmidtlein und Frau Müller, die Cheffin von BMW Müller) dieser wunderbaren Aktion. Ein ganzes Regal voller schöner Osterdeko zu Gunsten der Tierhilfe Franken e.V. Da kommen doch schon die ersten Frühlingsgefühle auf, oder nicht?

Jede Menge neuer Ideen

Familie Hatzold ist nie um neue, immer originellere und tollere Handwerksideen verlegen:

Hasen und Wichtel auf Bänken und Schaukeln, Blumen, Ostermotive und nette „Warnungen“ vor dem Hund – alles aus Holz selbst gebastelt.