Wir erhalten Leben – drauf

Lindia

Lindia ist eine ruhige, brave und sehr liebe  Hündin. Aus ihrer Vorgeschichte ist bekannt, dass ihr Herrchen verstorben ist und seine Familie keine Zeit oder Möglichkeit hatte, sie zu übernehmen. Die kleine Wuschelmaus ist gut leinenführig, unkompliziert und beherrscht ihr Hunde-Einmal -Eins. Nachdem das Einsteigen geschafft ist, fährt sie gerne und ohne Probleme im Auto mit. Lindia lebt auf ihrer Pflegestelle mit drei anderen Hunden zusammen, was mit ihrem ausgeglichenen Wesen prima klappt. Da sie kaum jagdlich motiviert ist, verläuft auch das Zusammensein mit Katzen harmonisch. Nur das Alleinsein mag sie bisher nicht so sehr, das muss sie noch ein wenig lernen. Schmuseeinheiten liebt und genießt sie allerdings umso mehr! Unsere kleine Lady ist ein Hund für alle Fälle, als Einzelhund, Zweithund, Familienhund und selbst für Neueinsteiger geeignet. Ihr Pflegefrauchen hat sich jedenfalls schon verliebt und schwärmt von ihrer süßen Zaubermaus mit dem sanften Wesen.

Bonnie Pu

Bonnie Pu ist eine süße kleine Pudeldame, die vor kurzem ihr Frauchen verloren hat. Mit ihrem freundlichen und zutraulichen Wesen hat sie ihre Pflegefamilie schon verzaubert. Die liebe Hündin ist ruhig, folgsam, verspielt und schmust für ihr Leben gerne. Sie ist glücklich wieder eine Bezugsperson zu haben, verständlicherweise fällt ihr im Moment das alleine bleiben schwer. Das anhängliche Mädchen möchte halt immer “am Mann/Frau ” sein.
Auf ihren Gassi-Runden läuft sie schön an der Leine und Spazierfahrten im Auto meistert sie mit Bravour.
Die unkomplizierte Bonnie Pu sucht ein Zuhause bei liebevollen Menschen, die ihr ein kleines Nest bauen.

Hamu

Hamu ist anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend, braucht Zeit, ist aber dann sehr anhänglich und menschenbezogen. Er kommt gut mit Artgenossen aus, die braucht er aber nicht unbedingt. Er kennt Katzen, fährt ruhig im Auto mit und läuft schön an der Leine. Hamu braucht eine Bezugsperson, die ihm Halt gibt.