Cona und Twigsy

Cona und Twigsy der Tierhilfe Franken

05.05.2020:

Hallo liebes Team der Tierhilfe Franken,

es ist wirklich schon 1 Jahr her, dass wir Cona und Twigsy adoptiert haben. Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht.

Die beiden Süßen haben sich gut eingelebt und fühlen sich pudelwohl in unserem Rudel. Beide genießen die Ruhe und den stressfreien Tagesablauf in unserem Zuhause. Das Zusammenleben mit den Katzen klappt prima und die Ausflüge zum Stall am Wochenende mit ausgiebigem Waldspaziergang sind das Highlight der Woche. Wir üben fleißig mit unserer Hundetrainerin und machen gute Fortschritte. Natürlich haben wir noch ein paar Baustellen, aber sonst wäre es ja auch langweilig.

Da wir doch sehr neugierig waren, welche Rassen sich in den Beiden verstecken, haben wir eine DNA-Analyse machen lassen – die Ergebnisse waren sehr überraschend. Conas Ahnen bestehen zum größten Teil aus Hüte- und Herdenschutz-Hunden, das erklärt auch ihre autarke Art und ihr großes Ego. Bei Twigsy überwiegen Schäfer- und Jagdhund-Vorfahren.

Wir 4 bedanken uns nochmal herzlich bei Ihnen allen für Ihr Engagement im Tierschutz und dafür, dass Sie uns zusammengebracht haben.

Herzliche Grüße und alles Gute aus Schwerte

Eva Wiezorek

24.12.2019

Hallo liebes Tierhilfe Team,

hier noch ein aktuelles Bild von uns beiden. Es geht uns sehr gut

und wir grüßen recht herzlich

Eva W. mit Cona und Twigsy

 

09.06.2019

Hallo Frau Schlor!

Wir wünschen Ihnen und dem Team Frohe Pfingsten aus Belgien.

Ganz herzliche Grüße und alles Gute

Eva W.

 

08.05.2019

Hallo liebes Tierhilfe Team!

Hier die ersten Impressionen von den beiden Süßen im neuen Heim!

Weitere folgen, wenn das Wetter wieder schöner ist.

Herzliche Grüße

Eva W.