Chewy

24.10.2020

Hallo Ihr Lieben,

euer Chewy meldet sich gesund wieder zurück.

Ich kann Euch gar nicht sagen, was ich Alles Tolles gesehen habe und wie schön die Wanderungen waren.

Ich war auf dem Feldberg oben, auf dem höchsten Gipfel und dort war es ganz schön windig. Da ich immer toben und rennen darf, war ich ganz schön kaputt und außer Puste dort oben. Aber wir machten immer genug Pausen und Brotzeit. Auch um den Schluchsee bin ich gewandert und einen ganz großen Wasserfall gesehen und und und.

Ich bin ganz doll glücklich und habe ein ganz tolles zuhause.

Ab und zu spinne ich ein wenig, weil ich so happy bin. Seht ihr auf dem Video, aber ich höre immer ganz toll. Ich habe viel gelernt.

Ich sende Euch Allen ein Wuff, Schmuser und Küsse

Euer Chewy

16.10.2020:

Hallo liebes Team,

heute melde ich mich, Euer Chewy.

Inzwischen bin ich schon ein bisschen mehr als 4 Wochen in meinem neuen Zuhause und ich hätte es nicht besser treffen können.

Mein Wohlfühl -Level liegt bei 1000%.

Hier ist es wunderschön, Frauchen und Herrchen kümmern sich sehr gut um mich, ich bekomme meine Aufmerksamkeit und bin immer schön artig.

Inzwischen bin ich stolzes Mitglied in einem Hundesportverein, da in der Hundeschule kein Platz frei ist.

Ich lerne viel neues dazu und bin auch nicht mehr so ängstlich.

Gehorsam gehört bei “Mama” und “Papa” zum obersten Gebot und ich werde auch immer dafür belohnt.

Jeden Tag bin ich “Chewy allein zuhaus”, weil Geld für mein Essen verdient werden muss, sagt Mama und da ich ein ganz schönes Zuhause habe, habe ich auch gar keine Lust, dies um- zudekorieren, wenn ich alleine bin. Es ist schön so wie es ist, gemütlich und kuschelig.

Jeden Sonntag machen wir ganz tolle Ausflüge, wo ich viel Neues sehe, rennen und toben kann, jedoch nie vergesse, was sich als artiger Bub gehört.

Auf den Bildern, die ich Euch sende, seht ihr, wie ich schauen kann, damit bei Mama das Herz bricht und ich gekuschelt werde und von unserer letzten Wanderung zum Schwarzen Grat Aussichtsturm in Isney. Ich war sogar oben auf der Turmplattform und es war echt toll.

Ohhhh, ich hätte fast vergessen zu erzählen, ich gehe in Urlaub, zum Wandern in den Schwarzwald an einen großen See. Schluchsee heißt der und Mama kommt von dort aus der Nähe. Ich habe sogar meinen eigenen Koffer bekommen und da werden bestimmt viele Guddis und Bälle eingepackt.

So, jetzt habe ich zu tun, muss meine Spielsachen in den Koffer packen.

Viele liebe Grüße nach Nürnberg, ganz viele Schmuser und feuchte Küsse für Euch Alle

Euer Allgäuer CHEWY

21.09.2020:

20.09.2020:

Hallo liebes Team der Tierhilfe Franken,

so manche Entscheidung, die man trifft, verändert das Leben.Die Entscheidung, Chewy von der Tierhilfe-Franken e.V. bei uns aufzunehmen, war die Beste unseres Lebens. Chewy hat unser Leben mit so viel Glück bereichert und wir fühlen uns komplett. Chewy hat sich komplett in unseren Alltag integriert und wir genießen das Zusammenleben in vollen Zügen.  Er ist mit Leib und Seele ein Herzensbrecher und ein Kampfschmuser.

Inzwischen können wir ihn beim Spazierengehen von der Leine nehmen, er hört sofort und kommt zu uns zurück und setzt sich neben uns. Er hat gelernt Fuß zu laufen und legt sich auf seinen Platz, wenn wir ihn dazu auffordern. (beim Essen z.B.) Sein Verhalten und seine Gier mehr zu lernen spornt uns an.Unsere langen Spaziergänge über Wiesen und Felder genießt er und unser Garten ist sein Chillrevier. Kurz gesagt: uns geht es suuuuuuuper gut.

Besten Dank für Alles, die Gespräche, die Antworten auf unsere Fragen usw. Besonderen Dank gilt Frau Bauer und Fam. Walter für die Auswahl, die auf uns gefallen ist und besonders für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Hier noch ein paar Fotos von unserem Ausflug am Sonntag zur Pöllachschlucht und dem Albsee-Rundweg bei Füssen.

Liebe Grüße an alle

Fam. Hagg-Mühling und Chewy

13.09.2020: