Stammdaten
  • weiblich
  • 16
  • 35 cm
  • 12 kg
  • Dackel-Mix

    • Gechipt
    • Kastriert

Nachruf

Liebe Suse, 

jetzt bist du also gegangen. Das war keine große Überraschung, denn du warst wirklich alt und hattest auch seit Kurzem ein gravierendes Gesundheitsproblem. Du bist ja erst zu mir gekommen, als du schon 15 Jahre alt warst. Damit war klar, dass wir nicht sehr lange zusammen bleiben würden, und ich nahm mir vor, dir deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, dich aber nicht so sehr in mein Herz zu lassen.

Das hat nicht geklappt.

Du warst so eine süße Seele, man konnte nicht anders, als dich lieb zu haben. Alle Menschen, die dich kennenlernten, wickeltest du flugs um die Pfote mit deiner freundlichen und gewitzten Art. Die Kinder hier in der Straße hatten bei deinem Anblick sofort ein Lächeln im Gesicht, denn Kinder mochtest du besonders gern und zeigtest es ihnen auch.

Du hast dich sofort problemlos hier eingefügt und Abläufe nach wenigen Tagen erfasst, wir machten schöne Spaziergänge mit deinem neuen Freund Bobby.

Das wirklich Traurige ist, dass die Familie, bei der du gelebt hattest, seit du ein Welpe warst, dich im Alter abschob und dich zwang, deinen Lebensabend bei fremden Menschen zu verbringen. Gut, dass ihr Hunde Pragmatiker seid und immer das Beste aus der Situation macht. Jedenfalls hast du es uns nie merken lassen und es fühlte sich bald so an, als ob du schon ewig hier wärst.

An deinem letzten Tag bist du noch ganz unternehmungslustig aufgestanden, hast gefrühstückt und eine ausgedehnte Schnüffeltour im Garten unternommen, bevor du dich zu deinem letzten Schläfchen hingelegt hast.

Gute Reise, kleine Maus

Dein Pflegefrauchen

Über Susanna

Susanna, eine sehr liebenswerte und freundliche Hündin, kam als Welpe zu ihrer Familie und ist zusammen mit den Kindern aufgewachsen. Im Laufe der Zeit schafften sie sich weitere Tiere an: 2 Jack-Russell-Terrier und eine norwegische Waldkatze. Nachdem ihr Frauchen erneut ein Baby erwartete, wurde es für alle zu eng. Da Susanna extrem anhänglich ist, musste sie als älteste weg. Die tiefe Zuneigung ihres Pflegefrauchens lässt sie nun das Vergangene vergessen.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

Susanna 1
Susanna 3
Susanna 4
Susanna 2
Susanna 5
Susanna 6
Susanna 7
Susanna 8
Susanna 9
Susanna 10
Susanna 11
Susanna 12
Susanna 13
Susanna 14
Susanna 17
Susanna 15
Susanna 16