Stammdaten
  • männlich
  • 8
  • 0 cm
  • 0 kg
  • Berner Sennenhund

Nachruf

Rambo lebt nicht mehr, er mußte eingeschläfert werden.
Leider verbrachte er fast sein ganzes Leben im Tierschutz.

Amigo, Rambo und Zeus waren drei Hundepersönlichkeiten, die von Ihrem Erstbesitzer nicht geliebt, missverstanden und mit Gewalt behandelt wurden. Alle drei Hunde wurden in einem Tierheim abgegeben und zogen sich von den Menschen zurück. Nach und nach gelang es einigen Tierfreunden und uns, das Vertrauen und die Freundschaft dieser drei charaktervollen Hunde zu gewinnen. Nach Gründung unseres eigenen Vereins nahmen wir Amigo, Rambo und Zeus mit. Alle drei waren bereits älter und nicht mehr ganz gesund. Eine Vermittlung in ein eigenes Zuhause sollten alle drei nicht mehr erleben. Wir waren immer sehr bewegt, wenn wir erleben durften, wie die vom Leben geprüften Hunde gegenüber ihren Bezugspersonen auf ihre ganz eigene Art Liebe und Freundschaft zeigten. Leider verloren sie den Kampf gegen Krebs (Zeus und Rambo) und als letztes mussten wir uns von unserem Amigo (der nach einem schweren Schlaganfall selber eingeschlafen ist) verabschieden. Gemeinsam sind wir einen weiten Weg gegangen, doch den letzten Weg über die Regenbogenbrücke mussten wir Euch alleine gehen lassen. Wir werden Euch nie vergessen.

Über Rambo

Rambo ist ein 8-jähriger Berner Sennenhund, der 5 Jahre seines Lebens im Tierheim verbringen mußte.
Dadurch kann es vorkommen, dass er sein Zuhause immer wieder mal bewacht und dann auch etwas mit den Zähnen
an seinen Gassigehern knabbert.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

rambo
rambo und selina n2
Rambo und Selina