Stammdaten
  • weiblich
  • 15
  • 42 cm
  • 16 kg
  • Großspitz

    • Gechipt
    • Kastriert

Nachruf

Vergangen ist nicht vergessen, denn die Erinnerung bleibt. (Autor unbekannt)

Im hohen Alter von 15 Jahren kamst Du zu uns, liebste Puppy Love, nachdem Dein Frauchen krank wurde und sich deshalb nicht mehr um Dich und Roxy Love kümmern konnte.

Der Abschied vom Vertrauten war anfangs nicht einfach für Dich. Umso dankbarer waren wir Deiner einfühlsamen Pflegefamilie, dass Sie Euch “Senioren” (mit dem ein oder anderen altersbedingten Wehwehchen) gemeinsam beherbergte. Roxy Love, Dein treuer Weggefährte, gab Dir Halt und half Dir schließlich über die anfängliche Unsicherheit hinweg.

Wie kam es, dass Dir so vieles fremd war und spannende Gassirunden Dich so gar nicht reizten? Dein sicherer Hafen war das Körbchen im Haus, das Du stets dem Garten und den Spaziergängen vorgezogen hast…

Mit Deinem bezaubernden Wesen hast Du ganz schnell die Herzen Deiner Pflegefamilie erobert, aber Deinen “Seelenverwandten” fandest Du im Schwiegersohn Deiner Pflegefamilie. Ihm galt Deine ganz besondere Zuneigung.

“Bärchen”, so wurdest Du liebevoll gerufen. Vielleicht waren ja auch Deine Tapsigkeit, Dein weißes, flauschiges Fell und besonders dein liebes Gesicht´chen die Inspiration zu diesem Kosenamen?

Puppy Love, Du trugst die Liebe nicht nur im Namen, Du trugst die Liebe ebenso im Herzen.

Mit Deinem angenehmen und feinem Wesen sowie Deinem zauberhaften Lächeln warst Du eine Bereicherung und eine wahre Freude für alle, die Dich kennenlernen durften.

Genügsam und ruhig, so warst Du auf Erden – bescheiden und sanft so bist Du entschlafen.

Puppy Love, Du bist nicht mehr da und das schmerzt uns so sehr!

Gegangen ist nicht vergessen, denn DU bleibst immer in unserer Erinnerung!

Über Patenhund * Puppy Love

Puppy Love ist eine ganz bezaubernde, wunderschöne ältere Hundedame mit einem angenehmen, feinen Wesen.
Ihre Besitzerin kann sie altersbedingt und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr versorgen. Puppy geht auf jedermann freundlich und aufgeschlossen zu, ist Artgenossen verträglich und eine genügsame Hausgenossin. Sie liebt ihren Roxy sehr und deshalb sind wir auch der Meinung, dass man die beiden Lieblinge nicht trennen kann. Puppy begnügt sich mit kleinen Runden im Garten und ist bestrebt, schnellstens wieder ins Haus zu kommen, wobei Roxy ausgiebige Spaziergänge genießt. Nachdem Puppy seit langem inkontinent ist, war eine Vermittlung beider zusammen sehr schwierige. Daher wollten wir es ihnen nicht antun, dass sie ihren Pflegeplatz – wo es den beiden richtig gut geht – wieder verlassen müssen.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

Puppy-Love-1-Titelseite
Puppy-Love-2
Puppy-Love-3
Puppy-Love-4
Puppy-Love-5
Puppy-Love-6
Puppy-Love-7
Puppy-Love-8
Puppy-Love-9
Puppy-Love-10
Puppy-Love-11
Puppy-Love-12
Puppy-Love-13
Puppy-Love-14
Puppy-Love-15
Puppy-Love-16-und-Roxy-Love-(hinten)
Puppy-Love-17-und-Roxy-Love-(hinten)
Puppy-Love-18-und-Roxy-Love-(hinten)