Stammdaten
  • weiblich
  • 2022 Jahre und 5 Monate
  • 0 cm
  • 0 kg
Vermittlung / Überlassung unserer Tiere nur innerhalb Deutschland wegen nationaler Gültigkeit unserer allgemeinen Vertrags / Geschäftsbedingungen.
Kontaktaufnahme

Büro Betzenstein
09244 / 98 23 166

Frau Susanne Schlor
0911 / 78 49 608

Frau Carmen Baur
09151 / 82 69 0

Über Mona

Mona
Mona kommt ursprünglich aus Malta und wurde dort in einem Keller mit vielen anderen Hunden gehalten. Mona war gerade mal 1 Woche in Deutschland als sie der Pflegestelle entlief. Die Maus war 10 Wochen bei eisiger Kälte alleine unterwegs, alle Versuche die ängstliche Maus einzufangen scheiterten. Dass sie heute bei mir ist verdankt sie einem Hund, er hatte sie in ein Betonrohr getrieben und so konnte sie gefangen werden. Mona kam zu mir und sollte am nächsten Tag zu einer Kollegin nach Niederbayern. Aber die ängstliche Hündin fühlte sich nun so sicher und wohl in meinem Rudel, dass wir beschlossen, Mona hier zu lassen.
Und die Entscheidung war richtig. Mona hat sich zu einer fröhlichen, sehr liebevollen Hündin entwickelt und braucht auch in Zukunft einen anderen Hund an ihrer Seite. Sie ist sehr verspielt und glücklich, wenn sie mit den Hunden im Garten spielen kann. Auch mit meinen Katzen kommt sie wunderbar zurecht. Was Mona braucht ist ein konstant freundlicher Umgangston, auch wenn sie etwas Unerwünschtes tut, darf sie nicht getadelt, sondern muss umgeleitet werden. Sie würde ihr gewonnenes Vertrauen in den Menschen sonst wieder in Frage stellen.
Mona fängt an Küsschen zu geben vor Freude, dass man sich mit ihr beschäftigt und das Schwänzchen steht nicht mehr still. Somit ist die Zeit gekommen für Mona ein eigenes Zuhause zu suchen. In diesem Zuhause muss mindestens 1 Hund leben, ob groß oder klein ist Mona egal, ein lieber verspielter und fröhlicher Hund sollte es sein. Mona ist im Haus ein angenehmer, unauffälliger Hund.
Mona kennt noch nicht viel von der Welt, in Malta hat sie nur im Keller mit vielen anderen Hunden gelebt. Auf ihrem “10-Wochen-Ausflug” hat sie gelernt wie sich Einsamkeit anfühlt. Sie suchte immer wieder das Dorf, also die menschliche Nähe auf, hatte aber nicht den Mut und das Vertrauen in den Menschen, sich anzuschließen. Heute vertraut mir Mona und sie geht furchtbar gerne spazieren. Sie läuft gut an der Leine und reagiert gut, wenn ich sie rufe. Mona ist recht verfressen und somit über Leckerli gut zu lenken.
Ich suche für Mona sensible Menschen mit Haus, Garten und einem oder mehreren Hunden. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und hat die besten Anlagen ein Traumhund zu werden.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

mona-titelseite
mona1
mona-2
mona-3
mona-4