Stammdaten
  • weiblich
  • 7
  • 67 cm
  • 40 kg
  • Dobermann

    • Gechipt
    • Kastriert

Nachruf

Unsere Kathy,

welche wir liebevoll Platschi riefen, hatte schwierige Charakterzüge. Da sie auch einen großen Beschützerinstinkt hatte, haben wir sie irgendwann vorsorglich aus der Vermittlung genommen.

Während der Zeit, in der wir sie begleitet und geleitet haben, erlebten wir viel Spannendes mit ihr.

Für ihre Hundekollegen – sofern sie etwas größer waren, hatte sie ein großes Herz und Geduld. So durften im Wechsel über die Jahre etliche Hundebuben und auch Mädchen die Pflegeplätze bei uns mit ihr teilen.

Nach drei Bandscheibenvorfällen konnte ihr nicht mehr geholfen werden und wir mußten sie gehen lassen. Natürlich lieben wir sie noch immer und vermissen sie täglich sehr.

Über Patenhund * Kattinka

Eigentlich heiße ich Kattinka und bin ein reinrassiges Dobermann Mädchen. Doch Namen habe ich viele. So ruft mich meine Pflegefamilie liebevoll Platschi, was von Tollpatsch kommt. Wenn ich etwas will, arbeite ich gerne mit meinen großen Vordertatzen und da   kann schon mal ein kleines Mißgeschick passieren. Doch sonst sind meine Menschen voll des Lobes über mich. Ich höre ausgezeichnet, bin nicht fordernd, kann gut alleine bleiben, fahre im Auto mit und mache trotz meiner stattlichen Größe nichts kaputt. Artgenossen ab Kniehöhe sind kein Problem, kleine vorlaute Fußhupen mag ich nicht. Da ich eine Persönlichkeit bin, Ecken und Kanten habe und geistig ausgelastet werden muß, sollten meine neuen Besitzer schon über eine sehr gute Hundeerfahrung verfügen.  Leider habe ich trotz meines noch jungen Alters von 3,5 Jahren Probleme mit meinen Hüften und bin aktuell mit Goldimplantaten behandelt worden. Deswegen brauche ich für den Fall der Fälle gutsituierte Hundenarren.
Ein Haus mit eingezäuntem Garten wünsche ich mir ebenfalls. Schon lange wohne ich bei meiner Pflegefamilie, deswegen sollte ein Umzug in ein neues Zuhause schleichend gehen und nicht weiter als im Umkreis von 100 km sein. Wie ein Ferrari bin ich eine Diva, deren Unterhalt Zeit und Geld kostet. Wenn ich jedoch die richtigen Menschen finde, werden wir zusammen jede Menge Spaß und Freude haben.

Nachdem bei Kattinka im Frühjahr 2016 große Probleme mit Hüften und Knien aufgetreten sind, wurde bei ihr in Absprache mit verschiedenen Tierärzten beschlossen, eine Behandlung mit Goldimplantaten vornehmen zu lassen. Kattinka ist schon sehr lange bei der Tierhilfe Franken und ist der kostenintensivste Vierbeiner, dem der Verein jemals helfen musste. Enorme Ausgaben waren schon vor dieser Operation in anderen Bereichen nötig. Vielleicht gibt es den einen oder anderen Dobermann-Freund, der die tolle Hündin finanziell etwas unterstützen möchte (Rechnung unten eingescannt). Wir freuen uns über jeden Euro.

Hier unsere Bankverbindung:

Sparkasse Nürnberg

IBAN: DE60760501010005497011

SWIFT-BIC: SSKNDE77XXX

Kennwort: Kattinka

 

Kattinka ist ein Patenhund. Mehr zu den Patenschaften erfahren Sie hier.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

Kattinka_1
Kattinka_2
Kattinka_3
Kattinka_4
Kattinka_5
Kattinka_6
Kattinka_7
Kattinka_8
Kattinka_9
Kattinka_10
Kattinka_11
Kattinka_12
Kattinka_13
Kattinka_14
Kattinka_15
Kattinka_16
Kattinka_17
Kattinka_18
Kattinka_19
Kattinka_20
Kattinka_21
Kattinka_22
Kattinka_23
Kattinka_24
Kattinka_25
Kattinka_26
Kattinka_27
Kattinka_28
Kattinka_29
Kattinka_30
Kattinka_31
Kattinka_32
Kattinka_33
Kattinka_34