Stammdaten
  • männlich
  • 10.0
  • 55 cm
  • 20 kg
  • Appenzeller-Dobermann-Mix

    • Gechipt
    • Kastriert

Nachruf

Unser wunderbarer Cello

ist von uns gegangen, hier die letzten Zeilen von seiner Pflegemama:
Anfangs glaubte keiner so recht an die Diagnose Lymphdrüsenkrebs.
Er kam an und verhielt sich wie ein quietschfideler Hund mittleren Alters. Überhaupt war er der beste Hund den ich je hatte, nur leider währte meine Freude nur ein paar Monate… Er fuhr mit Fahrrad, hörte 1a, war absolut verlässlich, verträglich und umgänglich mit absolut allem und Jedem. Ruhig und Top gesellschaftsfähig. Eine wunderbare Hundeseele!
Meine Beste bisher… Aber von heute auf morgen bekam er diese unglaublich geschwollenen Lymphknoten am Hals, unfassbar groß und die Diagnose wurde zunehmend wahrscheinlicher. Und selbst da ließ er sich noch wochenlang so wenig wie möglich anmerken. Am Tag vor seinem Tod fuhr er sogar noch mit Fahrrad, aber ganz plötzlich verschlechterte es sich blitzartig über Nacht. Tierarzt Nachmittag, noch ein Versuch…aber abends verabschiedete sich Cello mit schuldigen Blick in den Garten zum Sterben. Die Tierärztin hielt sich bereit…aber als ich ihn im Garten zu seinem letzten Gang abholen wollte, war er schon über die Regenbogenbrücken gegangen.

Ich bedanke mich für diesen Hundefreund…. er bleibt unvergessen.

Über Cello

Sehr freundlicher, liebenswerter und extrem netter Hundebub. Er kommt gut mit Artgenossen zurecht und zu seinen Hobbys gehört Schmusen und Küsse verteilen. Er läuft prima an der Leine, fährt gern im Auto mit. Er apportiert mit Begeisterung sein Spielzeug und kann nach Eingewöhnung auch einige Stunden alleine bleiben. Cello ist ein ruhiger und angenehmer Hausgenosse und bevorzugt einen Mann als Bezugsperson.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

Cello 1
Cello 2
Cello 3
Cello 4
Cello 5
Cello 6
Cello 7
Cello 8
Cello 9
Cello 10