Stammdaten
  • männlich
  • 2021 Jahre und 10 Monate
  • 0 cm
  • 0 kg

Nachruf

Amigo, Rambo und Zeus waren drei Hundepersönlichkeiten, die von Ihrem Erstbesitzer nicht geliebt, missverstanden und mit Gewalt behandelt wurden. Alle drei Hunde wurden in einem Tierheim abgegeben und zogen sich von den Menschen zurück. Nach und nach gelang es einigen Tierfreunden und uns, das Vertrauen und die Freundschaft dieser drei charaktervollen Hunde zu gewinnen. Nach Gründung unseres eigenen Vereins nahmen wir Amigo, Rambo und Zeus mit. Alle drei waren bereits älter und nicht mehr ganz gesund. Eine Vermittlung in ein eigenes Zuhause sollten alle drei nicht mehr erleben. Wir waren immer sehr bewegt, wenn wir erleben durften, wie die vom Leben geprüften Hunde gegenüber ihren Bezugspersonen auf ihre ganz eigene Art Liebe und Freundschaft zeigten. Leider verloren sie den Kampf gegen Krebs (Zeus und Rambo) und als letztes mussten wir uns von unserem Amigo (der nach einem schweren Schlaganfall selber eingeschlafen ist) verabschieden. Gemeinsam sind wir einen weiten Weg gegangen, doch den letzten Weg über die Regenbogenbrücke mussten wir Euch alleine gehen lassen. Wir werden Euch nie vergessen.

Über Amigo

Amigo
Ehrlich gesagt halten wir es für sehr unwahrscheinlich, daß Amigo noch ein richtes Zuhause findet. Aber nach dem Motto die Hoffnung stirbt zuletzt, wer nicht wagt, der nicht gewinnt starten wir diesen Versuch.
Amigo ist bereits 13 Jahre alt und war die ersten 7 Jahre seines Lebens im Dienste der Polizei tätig. Da er von seinem Hundeführer nicht übernommen wurde, hat mian Ihn vermittelt, er wurde geschlagen und landete dann anschließend im Tierheim. Nach mehr als 3 Jahren TH aufenthalt ist er nun bei uns.
Amigo braucht sehr lange bis er seine Seele öffnet und Vertrauen aufbaut. Er tendiert auf jeden Fall dazu ein Frauenhund zu sein, Männer brauchen wesentlich länger um sich mit Ihm anzufreunden.
Für Amigo suchen wir eine Einzelperson mit viel Zeit eventuell ein 2 Personenhaushalt, sowie Haus mit Garten. Stundenlang macht es ihm Spaß in seinem „hohen Alter“ auf seine Quietschi herum zu kauen, da er als junger Hund wahrscheinlich seine Spielphase nie ausleben durfte.
Sollten Sie sich für Amigo interessieren, er Sie in sein Herz schließen, sei Ihnen gewiß, Sie haben einen wunderbaren und treuen Beschützer solange er lebt.

Galeriebilder

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild um es zu vergrößern. Fahren Sie mit der Maus über das vergrößerte Bild, um auf den dann erscheinenden Pfeiltasten am Rand des Bildes direkt zum nächsten/ vorherigen Bild zu navigieren. Schließen Sie die vergrößerte Ansicht, indem Sie entweder unten rechts am Bildrand auf "Close X", oder einfach außerhalb des Bildrandes klicken.

amigo1
amigo2
amigo3