Wir erhalten Leben – drauf

Pipone

Unser Schmusepeter Pipone war der Liebling einer alten Dame, die leider verstorben ist. Wir haben uns nun seiner angenommen.

Der Hundebub ist überaus anhänglich, zu jedermann freundlich und liebt seinen Menschen. Sein aufgeschlossenes Wesen macht ihn zu einem angenehmen Hausgenossen – lieb, ruhig, unkompliziert und am liebsten immer „am Mann“.

Mit seinen Artgenossen hat er keine Probleme, als kleiner Charmeur haben bei ihm jedoch bevorzugt die Mädels einen Stein im Brett. Ganz besonders gerne fährt er im Auto spazieren.

Pipone sucht die Aufmerksamkeit und wäre deshalb gerne der alleinige Prinz im neuen Zuhause. Er möchte eben seine Menschen für sich allein. Mit seinem manchmal etwas eigenwilligen Köpfchen werden Schnauzer/Dackel-Fans ihn lieben –  Ein süßer Knopf!