Zoe

Zoe ist ein sehr freundliches, liebes Hundemädel, artgenossenverträglich und menschenbezogen. Durch die Trennung ihrer Familie ist sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Sie läuft gut an der Leine und bleibt unangeleint bei ihrer Bezugsperson, läuft aber auch mal einer Katze ein Stück hinterher. Ihre Grundkommandos beherrscht Zoe gut, sie fährt problemlos im Auto mit und kann nach Eingewöhnung sicher ein paar Stunden alleine zuhause warten. Kinder sind ihr willkommen.

Mamita

Mamita ist laut ihrer Pflegefamilie eine liebe und verschmuste Hündin, die leicht Vertrauen fasst. Aufgrund Ihrer aufgeschlossenen Art ist die hübsche Maus für alles Neue empfänglich und lernt schnell. Mamita möchte ihren Menschen einfach gefallen und deshalb alles richtig machen. Und wenn man sich durch gutes Benehmen einen Platz auf dem Familiensofa erobern kann, dann ist für unsere Süße die Welt in Ordnung -denn nichts geht über eine gemütliche Kuschelrunde. In diesen Zusammenhang passt auch, dass Mamita ein angenehm ruhiges Wesen hat, was sich darin zeigt, dass sie meist lieber ruhig und entspannt auf ihrem Platz liegt als mit einem Hundekumpel wild herumzutoben. Mamita kennt und mag Kinder und hat auch kein Problem mit Katzen, sofern diese ihrerseits hundeerfahren sind. Außerdem fährt sie auch gut im Auto mit. Das Einzige, woran man als Mamitas neues Herrchen/Frauchen noch ein wenig mit ihr arbeiten müsste ist, dass sie rassebedingt etwas jagdlich motiviert ist. Aber ansonsten bekommt man mit der Hündin einen wirklichen Schatz: lieb, verschmust, ruhig, verträglich mit Artgenossen, klug und super leinenführig.

Torres

Torres ist ein sehr freundlicher, liebenswerter Rüde, der hübsch aussieht und noch sehr fit ist. Leider muß er nun wegen einer Allergie seines Herrchens sein Zuhause verlassen. Er mag Artgenossen und spielt unkompliziert mit jedem Vierbeiner, den er trifft. Rassebedingt ist Torres sehr bewegungsfreudig und reagiert auf Fremde, Radfahrer und Jogger etc. positiv. Er hat ein sanftes Wesen, beherrscht alle Grundkommandos und kann unangeleint mit seiner Bezugsperson unterwegs sein. Alleine bleiben, sowie das Mitfahren im Auto bereiten ihm keinerlei Probleme. Am wohlsten fühlt er sich in ländlicher Umgebung.