Wir erhalten Leben – drauf

Mops Sissi

Sissi unser kleines Mopsmädchen ist ein armer Tropf und hat im Moment mit ihrem Allgemeinzustand etwas zu kämpfen. Sie ist zu gut ernährt und das Laufen bereitet ihr Probleme, sodass nur sehr kurze Gassi-Runden möglich sind.

Zu allem Übel ist ihr Frauchen verstorben, was nicht nur den Körper, sondern auch ihr Seelchen belastet. Ein liebenswerter älterer Herr hat sich dankenswerter Weise um die Kleine gekümmert. Aus persönlichen Gründen ist ihm dies leider zukünftig nicht mehr möglich und er bat uns, Sissi zu übernehmen. Das putzige Mädchen benötigt so dringend ein neues Nest bei liebevollen Menschen.

Pati

Unser Pati ist ein typischer Mops. Sehr freundlich zu Menschen und einfach nur liebenswert. Nachdem seine Besitzer nun wieder arbeiten müssen, war er bis zu 11 Stunden alleine. Das ging natürlich gar nicht. Er kennt Kinder, mag Artgenossen und fährt total gerne im Auto mit. Pati spielt sehr gerne mit kleinen Hunden, vor den Großen hat er jedoch etwas Angst. Unser kleiner Bub läuft schön an der Leine, braucht ansonsten jedoch noch etwas Erziehung.

Mops Louis

Mops Louis ist ein super verschmuster, liebenswerter, freundlicher Hundemann. Er liebt es, sich als Schoßhündchen zu versuchen und quiekt dabei vor Vergnügen. Der Bube ist Artgenossen verträglich, Kinderfreundlich und mag Katzen. Also rundum ein gemütliches Kerlchen.

Louis ist ein Kryptorchide. Das bedeutet, dass sich ein Hoden nicht nur in der Leiste, sondern noch im Bauchraum befindet. Nach Absprache mit verschiedenen Ärzten haben wir uns zu einer Operation entschlossen.