Mops Sammi

Sammi ist ein sehr netter, ausgeglichener Hundebube. Er liebt es, beschmust zu werden und grunzt dabei vor Wohlbefinden. Bisher lebte er mit einigen Artgenossen zusammen, ist somit gut verträglich. Auch Kinder sind dem ruhigen Mopsmann willkommen, wobei diese nicht zu wild und aktiv mit ihm spielen sollten, denn er ist ja schon fast ein Senior. Sammi läuft gut an der Leine, kann überall mitgenommen werden und er ist ein großer Schatz.

Mops Hui Buh

Mops Hui Buh ist ein absolut liebenswerter, lustiger und aktiver Hundemann. Er lebte stets mit Artgenossen zusammen. Kinder liebt er, Katzen mag er und ganz besonders sympathisch sind ihm Männer (!?). Hui Buh lebte bisher mit Sammi und Louis zusammen. Er vermisst seine Kumpels sehr und benötigt deshalb im neunen Zuhause unbedingt Hundegesellschaft. Ein nicht allzu stürmischer ,dominanter Zweithund wäre deshalb von Vorteil.

Sir Einstein

Der verschmuste Hundemann macht seinem Namen alle Ehre. Einstein ist intelligent ,lernt schnell und ein cleverer Bursche. Mops-typisch zeigt er manchmal sein Dickköpfchen -lässt sich aber durch Konsequenz schnell eines besseren belehren. An der Leine läuft er vorbildlich und gegenüber Artgenossen zeigt er sich umgänglich und verspielt. Je mehr die Pfunde purzeln, desto quirliger wird unser `Möpschen`. Das tapfere Kerlchen sucht eine verständnisvolle, liebe Familie ,die ihm Geborgenheit gibt und auf fürsorgliche Weise manchmal seine Grenzen zeigt, auch am Fressnapf. Eine hyperaktives zu Hause würde ihn aufgrund seiner züchtungs bedingten Atemnot überfordern. Eines wird unser kleiner `Sir` sicherlich sein – ein bezaubernder Begleiter.