Wir erhalten Leben – drauf

Nikola

Nikola ist ein sehr freundlicher, neugieriger Hundebub, der anfänglich etwas Zeit benötigt, um die „Lage“ zu sondieren. Schnell wickelt er jedoch mit seinem bezaubernden, sanftmütigen Wesen und seinem umwerfenden Charme jeden um den kleinen Finger. Einfach ein klasse Hund, wie ihn seine Pflegemama bezeichnet.
Unser Sunny-Boy ist menschenbezogen, klug, sehr gelehrig, blödelt gerne und ist in alle Zwei- und Vierbeiner verliebt. Es gibt nichts, was er nicht willkommen heißt. Man kann den braven Hundemann überall mit hinnehmen. Ruhig und geduldig wartet er auf dem ihm zugewiesenen Platz, bis Herrchen/Frauchen weiterziehen. Entsprechend schwer fällt ihm das zuhause alleine bleiben. Das muss noch ein wenig geübt werden.
Nikola liebt die ruhigen Töne und sucht ein entsprechendes Zuhause bei liebevollen Menschen. Eine ländliche Gegend und ein Garten sind für ihn optimal. Kinder im Haushalt sollten schon der Sturm und Drangzeit entschlüpft sein und ein Hundekumpel wäre die Krönung.

Tissa

Tissa ist eine sehr freundliche, folgsame Hündin, die viel Freude ins neue Zuhause bringt. Das umgängliche Mädel läuft schön an der Leine, hat eine schnelle Auffassungsgabe und ist die ideale Begleiterin für schöne Spaziergänge. Sie versteht sich mit den meisten Artgenossen, wäre aber wahrscheinlich als Einzelhund in ihrem Zuhause am besten aufgehoben. Nach Eingewöhnung kann unsere Hübsche zuhause bleiben – wenn sie davor gut gefressen hat. Denn Tissa hat fast immer hunger 😉 Das schöne Mädel fährt entspannt im Auto mit und hätte bestimmt viel Spaß in einer Hundeschule.

 

 

Medo – Notfall!

Medo bleibt bei seinem Besitzer

Medo ist ein fröhlicher kleiner Bube, der durch den überraschenden Tod seines Besitzers auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist. Er hat bisher nicht viel kennen lernen dürfen, hat jedoch mit Artgenossen, Katzen, Schafen und Hühnern zusammen gelebt. Ein Naturbursche eben! Er hört gut auf seinen Namen, ist menschenbezogen und versteht sich, für ein Gutzi in Szene zu setzen. Mit größeren Kindern um die 10 Jahre, wie die Enkel des Vorbesitzers, hatte er immer wieder Kontakt. Wir suchen für Medo Menschen mit Hof oder Garten, die ihm mit Einfühlungsvermögen das ein oder andere noch beibringen.