Dea

Dea ist eine liebenswerte, verschmuste Hündin mit wunderschönen gefärbten Augenbrauen. Ihr hinreißender Blick geht mitten ins Herz.

Das lustige, sympathische Hundemädel ist sehr menschenbezogen und schließt sich ihrer Bezugsperson eng an. Sie ist absolut Artgenossen verträglich, lebt zur Zeit im Tierhilfehaus im Rudel, kann aber problemlos auch auf einen Einzelplatz vermittelt werden.

Das kleine Goldstückchen ist gut Leinen führig und im Auto eine brave Beifahrerin.

Dea sucht ein fröhliches Zuhause mit bewegungsfreudigen Menschen, die auch Freude daran haben ihr noch ein klein wenig den Weg zu weisen. Die Kinder im Haushalt sollten schon etwas älter sein, ca. ab 12 Jahren. Haus und Garten wären ideal, zumindest jedoch eine ländliche Gegend zum flitzen und spielen.

Romano

Romano und Juliet sind Freunde, ganz nach dem Motto, jeder sieht ein Stückchen Welt – gemeinsam sehen wir die ganze! Wir suchen deshalb für die beiden ein gemeinsames Zuhause. Das Mädel und der Bub sind sehr liebenswerte, freundliche, verspielte Hunde, unkompliziert und schön Leinen führig. Anfänglich etwas zurückhaltend, fassen sie relativ schnell Vertrauen zu ihrer Bezugsperson, der sie sich dann eng anschließen. Die beiden sind absolut Artgenossen verträglich, fahren problemlos im Auto mit und können alleine bleiben. Der Besuch einer Hundeschule wäre für die cleveren Zwei eine feine Sache. Kinder in der neuen Familie sollten schon größer sein, so etwa ab 10 Jahren. Haus und Garten wären ideal.  Vergleichbar mit „Romeo und Julia“ sind die beiden ein perfektes Paar und hoffen auf ein Happy-End.