Wir erhalten Leben – drauf

Sputnik

Sputnik ist ein lieber und verschmuster Hundebub, der freundlich und aufgeschlossen auf Menschen und Artgenossen zugeht.
Er genießt jede Streicheleinheit, ist stubenrein, altersgemäß verspielt, temperamentvoll und bewegungsfreudig, dabei aber nicht überdreht. Für Hundesport wäre er sicherlich zu begeistern.
Sputnik ist rassebedingt auch jagdlich motiviert, es sollten deshalb keine Katzen und Kleintiere im neuen Haushalt leben. Durch die Tatsache, dass er seine Grenzen auslotet, sollten seine zukünftigen Besitzer über Hundeerfahrung und Führungskompetenz verfügen.
Der kleine Hundemann fährt entspannt im Auto mit und kann für kürzere Zeit bereits schon gut alleine zu Hause bleiben.

Bonetto

Bonetto ist rassetypisch ein lustiger, aufgeweckter Hund, der an allem interessiert ist. Der kleine “Streber” ist intelligent, folgsam , sehr lernfreudig und versteht in kürzester Zeit was von ihm erwartet wird. Sein Pflegefrauchen ist von ihrem Goldschatz, wie sie ihn nennt, begeistert.

Sein liebevolles, verschmustes, fast zärtliches Wesen machen ihn zu einem angenehmen Mitbewohner. Er liebt seinen Menschen und möchte deshalb auch überall dabei sein.

Ausflüge im Auto, Such-Schnüffel Spiele, sowie ausgiebige Gassirunden begeistern den kleinen Mann. Hier zeigt sich der Terrier in ihm, allerdings ohne jagdlich motiviert zu sein. Alles wird nur beobachtet, inklusive seiner Artgenossen.

Bonetto benötigt ein unternehmungsfreudiges Zuhause mit Menschen, die seine Freude an der Bewegung teilen und seinen Kopf beschäftigen. Etwaige Kinder im Haushalt sollten deshalb schon etwas älter sein.

Sputnik

Sputnik ist ein lieber und verschmuster Hundebub, der freundlich und aufgeschlossen auf Menschen und Artgenossen zugeht.
Er genießt jede Streicheleinheit, ist stubenrein, altersgemäß verspielt, temperamentvoll und bewegungsfreudig, dabei aber nicht überdreht. Für Hundesport wäre er sicherlich zu begeistern.
Sputnik ist rassebedingt auch jagdlich motiviert, es sollten deshalb keine Katzen und Kleintiere im neuen Haushalt leben. Durch die Tatsache, dass er seine Grenzen auslotet, sollten seine zukünftigen Besitzer über Hundeerfahrung und Führungskompetenz verfügen.
Der kleine Hundemann fährt entspannt im Auto mit und kann für kürzere Zeit bereits schon gut alleine zu Hause bleiben.