La Vista

La Vista ist eine sehr anhängliche, verschmuste und liebe Hündin. Sie ist ein angenehmer Hausgenosse, möchte immer und überall vorne dabei sein, himmelt ihr Pflegefrauchen an und versprüht wahre Lebensfreude. Auf vierbeinige Mitbewohner könnte unser Prinzesschen vermutlich verzichten, da sie Nachholbedarf hat und deshalb gerne im Mittelpunkt steht.

Nachdem das pfiffige Mädchen viel alleine war, hat sie sich zu einem etwas eigenständigen Persönchen entwickelt. Sie zeigt, was sie möchte durch Beharrlichkeit. Die Gassirunde wird zur „Schmunzelrunde“, da der kleine Trotzkopf stets (zumindest jetzt noch) deren Länge und Richtung bestimmen möchte. Artgenossen werden erst mal mit kurzem bellen begrüßt, aber ansonsten freundschaftlich behandelt. Ausflüge mit dem Auto kannte unsere Süße nicht und sind ihr noch etwas suspekt. La Vista muss eben noch einiges lernen, was jedoch für das kluge Mädchen kein Problem sein dürfte.

Kleine Kinder, die sie zu sehr bedrängen überfordern sie. Die bezaubernde Vista sucht ein Zuhause mit viel Zeit und Menschen, die bereit sind ihre kleinen süßen „Macken“ zu akzeptieren. Der Dank dafür ist ein lustiges, einzigartiges Hundemädchen zu besitzen, das viel Spaß und Freude garantiert.

Also, Hasta La Vista!

Justaff

Justaff  ist ein nettes und trotz seines Alters noch recht aufgewecktes Kerlchen. Und trotzdem ist Justaff auch ein kleiner Pechvogel. Nachdem er schon als Welpe in seine bisherige Familie gekommen ist, deren Lebensumstände sich nun aber radikal geändert haben, muss er sich jetzt neu orientieren. Der kleine Opi mit dem lustigen Knickohr ist ein wohlerzogener Hund und ist – wie viele Vertreter seiner Rasse – noch fit. Er liebt Spaziergänge, lange Autofahrten sind für ihn auch kein Problem. Was Justaff nicht mag, ist das alleine bleiben. Das wurde bisher nicht intensiv genug mit ihm geübt. Somit protestiert er, wenn sein Mensch längere Zeit das Haus verlässt. Ältere Menschen, die sehr viel daheim sind, gerne auch eine Hundedame besitzen, wären für diesen Senior ideal. An den anfallenden Tierarztkosten würde sich der Vorbesitzer mit Sicherheit beteiligen.

Prinzessin

Für die neugierige Prinzessin war nach der Trennung ihrer Familie leider nicht mehr genug Zeit, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, deshalb sucht sie jetzt ein neues Zuhause. Das pfiffige Mädchen ist noch topfit, fährt gerne im Auto mit und kennt ihre Grundkommandos. Rasse typisch werden diese jedoch manchmal etwas eigenwillig umgesetzt. Die liebenswerte Jack – Russell Hündin kann nach Eingewöhnung einige Stunden alleine bleiben. Mit Kindern und Artgenossen hat sie keinerlei Probleme, Katzen mag die süße Lady nicht. Bei Fremden ist unser Prinzesschen anfänglich etwas zurückhaltend. Ist der Sympathie – Funke übergesprungen zeigt sich die Süße äußerst verschmust und anhänglich. Für die kleine Prinzessin suchen wir Terrier- Liebhaber, die sie auch ein wenig verwöhnen möchten. Die absolute Krönung wäre ein Zuhause in ruhiger Umgebung mit eigenem Garten.