Wir erhalten Leben – drauf

Patenhund * Opi Ronny

Opi Ronny ist ein im Herzen jung gebliebener Senior, dem man sein Alter nur wenig anmerkt. Rührig, pfiffig und sehr anhänglich – eben ein lustiges Kerlchen.
Leider ist vor kurzem sein Frauchen verstorben, bei der er zusammen mit weiteren Hunden und Kleintieren vom Welpenalter an lebte. Nach kurzer Trauerphase und anfänglicher Schüchternheit hat er sein jetziges Pflegefrauchen fest im Griff und bringt zusammen mit Omi Emma Schwung in die kleine Wohnung. Die beiden verfolgen sie auf Schritt und Tritt.
Opi Ronny hat noch ein Plätzchen bei liebevollen Menschen verdient, die Zeit für ihn haben und auch mal etwas Geduld für “Altherren-Mätzchen” zeigen. Ideal wäre ein Paar in Rente. Schöne Spaziergänge sind mit ihm noch möglich, die liebt er und halten ihn fit. Viele Treppen sollten ihm nicht mehr zugemutet werden, aber der Winzling findet ja leicht Platz am Arm. Sicherlich hätte er auch gegen eine ältere Hundedame als Hausgenossin nichts einzuwenden.

Tacci

Tacci und Salzi sind wie eine Seele in zwei Körpern oder anders ausgedrückt, wie ein “altes Ehepaar”. Sie vertrauen sich gegenseitig und Tacci achtet sehr auf seine Salzi, weshalb wir die beiden nicht trennen möchten.
Die zwei sind sehr brave, folgsame Hunde und angenehme Mitbewohner, die auch problemlos alleine bleiben können. Mit ihrem Menschen auf dem Sofa kuscheln, schmusen – und die Welt könnte nicht schöner sein.
Die Gassi-Runden sind entspannt und gemütlich, das Tempo moderat. Begegnungen mit Artgenossen verlaufen harmonisch, sofern Salzi niemand auf die Pelle rückt – dann protestiert Tacci eifersüchtig.
Die beiden würden gut in eine liebevolle Familie passen, da sie sehr kinderlieb und verträglich mit Katzen sind.Ein Haus oder eine Wohnung mit G a r t e n  wäre sehr schön.

Salzi

Tacci und Salzi sind wie eine Seele in zwei Körpern oder anders ausgedrückt, wie ein “altes Ehepaar”. Sie vertrauen sich gegenseitig und Tacci achtet sehr auf seine Salzi, weshalb wir die beiden nicht trennen möchten. Die zwei sind sehr brave, folgsame Hunde und angenehme Mitbewohner, die auch problemlos alleine bleiben können. Mit ihrem Menschen auf dem Sofa kuscheln, schmusen – und die Welt könnte nicht schöner sein. Die Gassi-Runden sind entspannt und gemütlich, das Tempo moderat. Begegnungen mit Artgenossen verlaufen harmonisch, sofern Salzi niemand auf die Pelle rückt – dann protestiert Tacci eifersüchtig. Die beiden würden gut in eine liebevolle Familie passen, da sie sehr kinderlieb und verträglich mit Katzen sind. Ein Haus oder eine Wohnung mit G a r t e n  wäre sehr schön.