PFLEGEFAMILIE WERDEN

Nehmen Sie einen Hund als Pflegetier auf

Bei der Tierhilfe Franken sind die Tiere nicht wie Sie es von Tierheimen kennen in Zwingern untergebracht, sondern in sogenannten Pflegefamilien. Dies sind Übergangsfamilien im Landkreis verstreut, von wo aus die Tiere, gestärkt an Leib und Seele, in ihr endgültiges Zuhause vermittelt werden. Futter sowie Tierarztkosten werden vom Verein übernommen.
Natürlich suchen wir immer neue Pflegefamilien. Hätten nicht auch Sie Lust dazu ab und an einem in Not geratenem Tier zu helfen?
Werden Sie Pflegefamilie!

Sehen Sie hier eine Auswahl unserer Pflegefamilien und lesen Sie deren Erfahrungsberichte.

Rufen Sie uns an:
Carmen Baur
Telefon 09151 – 82 690

Tierhilfe-Franken Zeitschrift 2020

Zur aktuellen Ausgabe einfach auf das Titelbild klicken.
Zu älteren Ausgaben geht es hier entlang. Klick

Schon gewusst?

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region und im Tierhilfe Franken-Haus untergebracht. Dort können sie nach Terminabsprache jederzeit besucht werden.

Aktuelle Nachrichten

Unsere Patentiere

Jetzt spenden!

Jede Spende zählt! Schon mit einem kleinen Betrag können Sie den Tieren ein angenehmes Leben ermöglichen. Helfen Sie noch heute!

Unsere Bausteintiere

Unser Tipp

Bausteintiere

WIRKSAME MITTEL GEGEN ZECKEN, PARASITEN UND ARTHROSE

Mehr Information