Wir erhalten Leben – drauf

Salzi und Tacci

Tacci und Salzi sind wie eine Seele in zwei Körpern oder anders ausgedrückt, wie ein “altes Ehepaar”. Sie vertrauen sich gegenseitig und Tacci achtet sehr auf seine Salzi, weshalb wir die beiden nicht trennen möchten. Die zwei sind sehr brave, folgsame Hunde und angenehme Mitbewohner, die auch problemlos alleine bleiben können. Mit ihrem Menschen auf dem Sofa kuscheln, schmusen – und die Welt könnte nicht schöner sein.
Die Gassi-Runden sind entspannt und gemütlich, das Tempo moderat. Begegnungen mit Artgenossen verlaufen harmonisch, sofern Salzi niemand auf die Pelle rückt – dann protestiert Tacci eifersüchtig. Die beiden würden gut in eine liebevolle Familie passen, da sie sehr kinderlieb und verträglich mit Katzen sind. Ein Haus oder eine Wohnung mit G a r t e n wäre sehr schön.

Juliet

Romano und Juliet sind Freunde, ganz nach dem Motto, jeder sieht ein Stückchen Welt – gemeinsam sehen wir die ganze! Wir suchen deshalb für die beiden ein gemeinsames Zuhause. Das Mädel und der Bub sind sehr liebenswerte, freundliche, verspielte Hunde, unkompliziert und schön Leinen führig. Anfänglich etwas zurückhaltend, fassen sie relativ schnell Vertrauen zu ihrer Bezugsperson, der sie sich dann eng anschließen. Die beiden sind absolut Artgenossen verträglich, fahren problemlos im Auto mit und können alleine bleiben. Der Besuch einer Hundeschule wäre für die cleveren Zwei eine feine Sache. Kinder in der neuen Familie sollten schon größer sein, so etwa ab 10 Jahren. Haus und Garten wären ideal.  Vergleichbar mit „Romeo und Julia“ sind die beiden ein perfektes Paar und hoffen auf ein Happy-End.

Dinyo

Dinyo ist ein äußerst liebenswürdiger, menschenbezogener Rüde, gut abrufbar und kann prima ohne Leine laufen. Jogger und Radfahrer interessieren ihn hierbei nicht. Seinen Artgenossen begegnet er freundlich und Hunde erfahrene Katzen, die nicht flüchten, lässt er in Ruhe.

Weitere Infos folgen in Kürze!