Wir erhalten Leben – drauf

Buntes Treiben im Tierhilfehaus 05.11 bis 12.11

Holzarbeiten im Tierhilfehaus

Ein Haufen Baumstämme, starke Arme und jede Menge Tatendrang. Die richtigen Zutaten, um unsere Freiläufe wieder in Schuss zu bringen. 

Die Aktion hat es durchaus in sich und wir bedanken uns bei unseren starken Männern für ihren körperlichen Einsatz.

Unsere fleißigen Männer tauschen die Baumstämme in den Freiläufen aus. Sie liegen unten als Abschluss an den Zäunen, damit sich unsere Hunde nicht durch buddeln können. Bevor sie morsch werden, müssen sie regelmäßig ausgetauscht werden. 

Einfach zum Knutschen

Frau Leipold findet wie wir alle, dass Celine und Belissa zum Knutschen sind. 

Dekorieren mit Pino

Die Vorbereitungen für den Laufer Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren. Frau Luding hilft beim Dekorieren und ihr süßer Pino übernimmt die Kontrolle. 

Buntes Treiben im Tierhilfehaus 30.10 bis 5.11.

Tee mischen

Im Tierhilfehaus geht es rund. Die Dankeschön-Pakete für  alle Menschen, die den Verein unterstützen, werden auf Hochtouren und mit viel Liebe gepackt. Das Mischen der Spezial-Teesorten ist dabei eines der Highlights. Denn an diesem Tag riecht es im ganzen Tierhilfehaus unglaublich bezaubernd nach frischer Natur.

Frau Hörbe, unsere Qualitätsmanagerin bei der Arbeit.

Frau Seufert und Frau Bratta in ihrem Element

Und natürlich gehört die obligatorische Teeprobe schon zu unseren festen Traditionen. Ohne den Tee vorgekostet zu haben, verlässt er nicht das Haus. Die Gesichter unserer Tee-Engel verraten, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Danke an Frau Bratta, Frau Luding, Frau Seufert, Frau Haberzettl!

Abgabe Birkie

Die liebenswerte Birkie ist ein kleines Hundemädchen in den besten Jahren.  Leider ist ihr Herrchen schwer erkrankt, sodass wir für die goldige Maus eine neue Festung suchen, in der sie sich geborgen fühlt und im Mittelpunkt steht.

Fundhund Ares

Der wunderschöne weiße Schäferhund, der in der Gemeinde Simmelsdorf aufgefunden wurde, hat uns alle spontan begeistert. Ein wirklich toller Bursche, der am darauf folgenden Tag von seinen Menschen, die in Schnaittach beheimatet sind, abgeholt wurde. Ein glücklicher Ausgang …

Buntes Treiben im Tierhilfehaus 23.10 bis 29.10

Badetag für Arturo

Frau Haberzettl ist wieder einmal als Bademeisterin in Aktion. Diesmal mit dem süßen Arturo, der die Fürsorge unter seinem Badehandtuch wie ein kleiner Prinz genießt. 

Zusammenführung unserer Weißen

Im Tierhilfehaus ist im Moment alles blond und alle verstehen sich prima – wie immer. Der große Garten ist natürlich ideal für die Tierzusammenführung, weil es notfalls Ausweichmöglichkeiten gibt, bis es ins Spiel über geht.

Unsere neue Helferin Frau Freytag

Frau Freytag aus Bayreuth will uns in Sachen “Nachbesuche” unterstützen. Für uns ist es wichtig, die neuen Helfer kennenzulernen, weshalb sie zu einem Besuch ins Tierhilfehaus gekommen ist, begleitet von ihrem hübschen Bruno.