Würmchen

Der kleine süße Wuschel wurde vollkommen verwahrlost auf dem Spielplatz-West in Lauf gefunden und lebt seither in unserem Tierhilfehaus. Sein komplett, bis auf die Haut verfilztes und verkotetes Fell muss mit einer Totalrasur entfernt werden. Der Kleine war in den ersten Tagen sehr handscheu, hat ins Haus gekotet und war total verwurmt. Wir denken, dass er irgendwo weggesperrt leben musste. In der Zwischenzeit hat er Vertrauen gefasst, läuft schön an der Leine und lässt sich auch streicheln und schmusen. Wir haben ihm den Namen “Würmchen” gegeben, weil er anfangs halt so ein richtig armes Würmchen war. Nachdem er nicht gechipt war, hatte man die Möglichkeit ihn leicht zu entsorgen, ohne dass es rückverfolgbar ist, woher er eigentlich stammt.