Tierliebhaber, Denker und Dichter

Lothar Steinweg, das Pflegeherrchen von unserem wunderbaren Hund Bond, hat uns nach seinem Besuch in Betzenstein dieses Gedicht verehrt:

Betzenstein

Die kleine Stadt im Frankenland war früher nur als Burg bekannt. 

Heut lädt sie viele Leute ein zum Klettern rund um Betzenstein.

Auch wandern, schwimmen, andre Sachen, so viele hier gern Urlaub machen.

 Im Scheunenviertel, Burg und Brunn gibt’s viel zu sehen, viel zu tun.

…….

Doch gibt‘s da nen besondren Platz für Hunde, Hase oder Katz.

 Für Hund und Katz vielleicht auch Maus – für euch gibt es das Tierhilfehaus. 

Tierhilfe Franken, ein Verein setzt sich für arme Wesen ein.

 So manches Tier oft arg geschunden hat hier schon neuen Mut gefunden.

Die Gründung ist schon länger her – der Anfang war so richtig schwer. 

Und heut mit allem was geschehn, doch alle nur nach vorne sehn.

So viele Hände mit Verstand helfen alle nur im Ehrenamt. 

Und alle nur nach einem streben: den Wesen eine Zukunft geben.

Auch wenn er von weit her gekommen, wird er hier gerne aufgenommen.

 Damit es ihm bald besser geht, wird er behütet und gepflegt.

Die Pflegestelle, in die er geht, damit er erstmal es versteht,

 dass jetzt beginnt die neue Zeit, sind immer für neue Tiere bereit.

Ein neues Heim wird dann gesucht, so mancher ist schnell ausgebucht.

 Im Internet kann man sie suchen, Besuche kann man telefonisch buchen.

So viele Seelen, viele Namen – egal woher sie damals kamen –

 sind heute schon gut angekommen, wurden irgendwo dann aufgenommen.

Ob Lale, Rosco, Billimaus, wir finden für euch ein Zuhaus.

 Bald werdet ihr ein Rudel finden, Familien sich mit euch verbinden.

Der Rentner geht jetzt wieder raus, beim Gassigehen rund ums Haus.

 Alleine sein, das gibt’s nicht mehr: dein bester Freund geht hinterher.

 So sind sie, diese lieben Wesen. Sind oft zu lang allein gewesen.

 Jetzt sind sie Freund bei jedem Wetter, sind Seelentröster und auch Retter.

Ist es zu spät und musst du gehn, lassen wir dich nicht alleine stehn.

 Begleiten dich auf deinem Weg, wenn‘s über die Regenbogenbrücke geht.

Helft mit und holt euch einen Freund! Hat bisher keiner noch bereut. 

Auch wenn man es nicht glauben mag, es wird belohnt an jedem Tag.

Auch wenn ihr uns nur helfen wollt, mit jeder Spende – ob Geld ob Gold – 

kann einer dieser armen Wesen ein bisschen Glück nun doch erleben.

Lothar Steinweg … eine Pflegestelle für die Tierhilfe Franken e.V.

Danke, lieber Herr Steinweg!