Zeus

Zeus lebt nicht mehr.
Leidermussten wir unseren Zeus am Dienstag den 31.10.06 einschläfern lassen.


Zeus ist ein 7-jähriger wunderschöner Schäferhund, der in den ersten 6 Jahren seines Lebens nur auf dem Balkon gehalten wurde.
Die einzige Beschäftigung, die er während dieser Zeit hatte, war es, den ganzen Tag über Autos zu beobachten.

Beim Gassi gehen ist es sein Hobby, alle vorbeifahrenden Autos zu beobachten und dann auch zu verbellen bzw. hinterher zu rennen. Oft setzt er sich auch minutenlang auf den Gehsteig und ist kaum wegzubekommen. Ebenso kann er an Wasser nicht, ohne ein Bad zu nehmen, vorbeigehen. Ein weiteres Hobby von ihm ist es, mit Stofftieren und Stecken zu spielen.

Zeus zeigte in den letzten Wochen immer wieder kleine positive Entwicklungen, die wir freudig beobachten konnten. Mittlerweile hat er soviel Vertrauen aufgebaut, dass er, wann immer es geht, mit seiner Bezugsperson spielen möchte und sich auch streicheln lässt. Aber bis es soweit ist, muss diese Bezugsperson erst einmal sein Vertrauen gewinnen, was natürlich einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Zwischendurch probiert er natürlich auch, wer der Chef ist.

Seit er in unserer Obhut ist, versuchen wir alles, um wieder sein Vertrauen in die Menschheit aufzubauen, was uns auch immer mehr gelingt. Hierzu braucht man viel Fingerspitzengefühl, Geduld und ein großes Herz.

Für Zeus stellen wir uns ein Haus mit Garten und ein bis zwei Bezugspersonen vor. Kinder sollen in dem Haushalt nicht leben.

Zeus ist ein Schäferhund, den man so nehmen muss wie er ist, ohne dass man versucht, ihn noch großartig zu erziehen. Dann kann er endlich einmal in seinem Leben glücklich sein.