Ludo


Inzwischen bin ich ein aufgeschlossener und lebensfroher Widderbursche geworden. Anfangs war ich schüchtern und habe mich nichts getraut. Ein buchstäblicher "Angsthase" eben. Mein Pflegefrauchen hat mir in Ruhe alles gezeigt und nach der Kastration wurde ich noch anhänglicher. Jetzt steht einem Umzug zu einer netten Kaninchendame nichts mehr im Wege. Die Dame von der Tierhilfe hat mir versprochen, dass ich nur dorthin vermittelt werde, wo ich viel Freigang habe. Aufgrund der Jahreszeit natürlich nur in die Wohnung.

Unsere Hasen sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

  







Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen