Pamasch


Die hübsche Pamasch ist ein etwas schüchternes und vorsichtiges Hundemädchen. Der kleinen Pudeldame fällt es leichter zum weiblichen Geschlecht Vertrauen aufzubauen. Ein Zuhause mit einem liebevollen Frauchen ist deshalb ein "must have". Im Haushalt lebende Herrchen müssen sicherlich etwas mehr Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen um ihr Herz zu gewinnen. Ansonsten ist Pamasch ein sehr verträgliches und liebes bedürftiges Hundemädchen, das gut mit Artgenossen und wahrscheinlich auch mit Katzen zurechtkommt. Wegen ihrer anfänglichen Zurückhaltung braucht die Hündin einen Platz in einem ruhigen Haushalt, in dem sie genug Zeit hat, sich einzugewöhnen und  Vertrauen zu fassen. Ein  bereits vorhandener souveräner  Hundekumpel wäre für unser  kleines Schäfchen, mit dem manchmal etwas unsicheren Wesen  sicherlich nicht von Nachteil. Auch nicht allzu stürmische, vernünftige Kinder sollten kein Problem sein, nach dem die kleine Zuckermaus trotz aller Vorsicht ihre Schmuserunden über alles liebt.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.
































Pamasch kurz nach dem Scheren.










Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen