Bontio


Unsere Pekinesen-Bande trifft alle das gleiche Schicksal: Frauchen ist verstorben und Herrchen muss arbeiten und hat keine Zeit mehr für sie. Bontio ist sehr lebhaft, anhänglich, verschmust und immer im Vordergrund mit dabei. Er liebt Menschen und braucht Aufmerksamkeit, seine Behinderung (ein Auge fehlt) stört ihn nicht. Die Leinenführigkeit muss geübt werden, Katzen kennt er auch bereits. Bonito ist ein kleiner Herzensbrecher.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.










Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen