Adam



Adam, der liebenswerte siebenjährige Rüde ist ein Irish Setter wie aus dem Journal. Er ist äußerst menschenbezogen, folgsam und möchte nur gefallen. Leider war sein Hundeleben bisher nicht sehr ausgefüllt. Sein Herrchen war bereits hochbetagt, so ging er nur an der kurzen Leine spazieren und das ausschließlich im Stadtgebiet. Um Begegnungen mit Artgenossen zu vermeiden, waren beide schon früh um 5Uhr und abends spät unterwegs. In seinem bescheidenen Leben durfte er weder auf Feld und Flur laufen, noch andere Hunde kennen lernen. Trotz dieser Widrigkeiten hat sich Adam viele Tugenden bewahrt. So sind Passanten, Kinderwägen, Fahrradfahrer und Jogger kein Problem für ihn, auch Kinder hat er kennen und lieben gelernt. Vor kurzem hatte er mit verschiedenen Hündinnen der Tierhilfe Franken Kontakt und war über die Spielgefährtinnen sehr erfreut. Wir denken bei Rüden entscheidet die Sympathie. Nach dem Tod seines Besitzers suchen wir für den bildschönen Rüden nun den perfekten Platz, wo er endlich richtig Hund sein darf.


Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.




























Ein nasser Fototermin. Es schüttete aus Kübeln.
















Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen