Ted



Ted mußte leider sein Zuhause verlassen, weil man keine Zeit mehr für ihn hatte. Er wurde den ganzen Tag über einfach weggesperrt und war viel zu lange alleine. Dabei bindet er sich sehr schnell an seinen Menschen, nur am Anfang ist er etwas vorsichtig. Vor großen Hunden hat Ted ein wenig Angst. Mit Kindern kommt er klar, Katzen interessieren ihn nicht. Jogger und Radfahrer, die ihm beim Spaziergang begegnen, sind dem kleinen Mann egal. Ted hat es verdient, in einer netten Familie endlich die Zeit und Aufmerksamkeit zu bekommen, die ihm zusteht und die er bisher sehr vermißt hat.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden













Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen