Donina



Hallo, mein Name ist Donina.
Leider war mein Leben bisher nicht schön. Ich möchte aber nicht verzagen und habe die Hoffnung auf ein glückliches Leben in meinem kleinen Herzen.
Ich bin ein zartes, ruhiges dreibeiniges Hundemädchen. Meine Behinderung ist aber kein Grund nicht voller Freude bei meiner Pflegemama mit zwei Hundekumpels durch den Garten zu rennen.
Meine Pflegemama hat auch ganz viel Geduld mit mir und bedrängt mich nicht, sondern gibt mir die Zeit, mein vorsichtiges, scheues Wesen langsam abzulegen und zu merken, dass ich in Sicherheit bin und die Hand meiner Mama, die mich streichelt, nur möchte, dass ich fühle was es heißt geliebt zu werden. 
Wenn meine Hundekumpels Gassigehen, fehlt mir noch der Mut, sie zu begleiten. Ich warte dann zuhause immer brav auf deren Rückkehr und freue mich dann „wie Bolle“, wenn sie wieder da sind.
Meine Pflegemama nennt mich sehr oft: „du kleine, hübsche Maus“ und verspricht mir, dass ich irgendwann das Zuhause bekomme, das ich verdiene.
Da stelle ich mir dann ein Häuschen mit Garten mit ruhigen, verständnisvollen Menschen, die mit viel Geduld und Liebe bis zum Ende meiner Tage für mich da sind, vor. Geht mein Wunsch in Erfüllung?


Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.











Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen