Lobus



Mein Name ist Lobus oder aber auch kleiner Onkel, so nennt mich nämlich  meine Pflegefamilie liebevoll. Da ich ein erwachsener und souveräner Hund bin, komme ich mit den beiden jüngeren Hunden im Pflegerudel sehr gut zurecht, Menschen sind für mich aber trotzdem das Tollste. Ich binde mich deswegen auch relativ schnell an meinen Zweibeiner und wenn ich neben diesem liegen darf, ist meine Welt in bester Ordnung, da ich eigentlich eher der gemütliche Typ bin.

Was nicht heißen soll, das ich nicht gern spazieren gehe, ganz im Gegenteil, aber auch da bin ich keiner der mal voran prescht, ich lauf da lieber gemächlich mit und zieh auch nicht an der Leine. Ob ich ohne hündische Gesellschaft alleine bleibe, das kann ich leider so noch nicht sagen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es mit ein wenig Übung kein Problem geben sollte. Dafür weiß ich schon, dass ich ohne Angst im Auto mitfahre und was ich gerade lerne, das sind die Grundkommandos (Sitz und Platz), aber ein Besuch in der Hundeschule würde mir sicherlich Spaß machen und mich darüber hinaus zu einem noch tolleren Lebensbegleiter, als ich es schon bin.

Tja, das bin ich also, Lobus - der kleine Onkel, wenn euch mein Gemüt anspricht, dann lernt mich doch einfach mal kennen, ich würd mich freuen!



Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.






























Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen