Chicco



Ich heiße Chicco und bin ein „einheimischer“ Hundebub von 12 Jahren. Immer habe ich alles richtig gemacht, ein ganz genügsames Leben geführt – nie fordernd, nur voller Demut. Meine ersten Besitzer waren Wirtsleute. Schläge musste ich oft ertragen, so dass ich noch lange Zeit danach die menschliche Hand als Bedrohung empfand.
Durch Zufall kam ich zu einem neuen Herrchen. Dieser war gut zu mir und ich war ihm treu ergeben. Arbeitsbedingt war ich meist 10 Stunden brav alleine zu Hause und habe gewartet. Doch ich war glücklich und wäre ihm selbst in den Tod gefolgt.
Leider kam es anders.
Berufliche und örtliche Veränderungen ließen ihn umdenken und so wurde ich kurzfristig zur Last. Kein Familienanhang war bereit, mich zu übernehmen. Ins Tierheim sollte ich. Jedoch das eine winkte ab, das andere sprach von mehreren Monaten Wartezeit. Lag es vielleicht an meinem Alter – oder der Geschwulst an meinem Hals?
Nun war mein Besitzer so verzweifelt, dass er bei der Tierhilfe Franken e.V. anrief und sagte, dass er mich aussetzen würde – dann muss mich endlich jemand nehmen.
Die Tierhilfe sagte Unterstützung zu. Der längst fällige Tierarztbesuch und die notwendige Operation wurden kurzfristig veranlasst.
Mein Herrchen sprach davon mich einschläfern zu lassen, da er die hohen Tierarztkosten und die Nachsorge für den lebensnotwendigen Eingriff nicht zahlen konnte oder wollte, obwohl Erfolgsaussichten bestanden.
Das Motto des Vereins „Wir erhalten Leben – Pfote drauf“ rettete auch mein Leben.
Nun bin ich operiert. Mein Pflegefrauchen mit einem riesigen Herz für Hunde betreut mich liebevoll und sagt ich bin ein „ganz ein Guter“.
Menschen – ob groß oder klein – Artgenossen und auch Katzen, alles kein Problem für mich. Habe ich noch eine Chance auf ein neues Zuhause und ein spätes Glück?
Wenn es irgendwie geht, unterstützt mich bitte.
Voller Zuversicht,
Euer Chicco mit dem grünen Halstuch

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.










Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen