Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Zeusi



Liebe Mitarbeiter der Tierhilfe Franken,

seit dem 25. Juli 2013 ist nun Zeusi  bei uns,  wir können uns ein Leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen.

Er hat sich sehr schnell bei uns eingelebt und auch schon einiges  gelernt. Die Hundeschule beginnt Mitte September. 
Beim Gassi gehen hat er schon viele Freunde gefunden, mit denen er fast täglich ausgelassen spielt.

Er ist wirklich ein Schatz und hat auch außerhalb der Familie einen Fanclub, da er wirklich zu allen Menschen so freundlich ist.

                                                                                                                                               

Damit er mit seiner Freundin Brunella (jetzt Elli), die unser Sohn ebenfalls von der Tierhilfe Franken e.V. übernommen hat, herum springen kann,
werden wir doch noch ein großes Stück Garten einzäunen, ist bereits in Arbeit.

Wir möchten uns bei Euch unf Euren Pflegefamilien (in unserem Falle Frau Fritz) bedanken, dass die Hunde bis zur Vermittlung so gut betreut werden.


Viele liebe Grüße

Karin u. Willi Fahle (und Elli/Tim)



Als echter Grieche genieße ich jeden Sonnenstrahl



Mein kuscheliger Schlafplatz


Bei der Wahl seines Spielzeugs ist Zeusi ein echter Softie


Erschöpft vom buddeln und herumtoben...



Immer in der Nähe vom Herrchen...


Spielen light (war wohl noch zu früh...) ;-)


Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen