Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Shirana, jetzt Shira



Hallo liebes Team der Tierhilfe Franken!

Nun bin ich schon seit 5 Wochen in meinem neuen Zuhause und finde es ist jetzt an der Zeit, mal was von mir hören zu lassen.
Ich habe mich sehr schnell bei meinen neuen Menschen eingelebt und fühle mich hier sehr wohl, wie man ja auf den Bildern unschwer erkennen kann. Gerne liege ich bei schönem Wetter auf dem Balkon, von dort aus hat man alles so klasse im Blick. Mein Lieblingsplatz ist aber auf dem Sofa, ganz nah an meine Menschen gekuschelt. Am besten ist es dann, wenn man dabei noch so schön durchgekrault wird, herrlich sag ich euch! Wobei ich schon glaube, dass Herrchen und Frauchen auch Gefallen daran finden ;-)
Den Sofaplatz hab ich mir übrigens gleich am ersten Tag ergattert obwohl Herrchen anfangs gar nicht so begeistert davon war. Aber weil ich doch so gerne kuschel und auch sooo traurig schauen kann, hat er dann gesagt, dass das doch okay ist. - Puh, Glück gehabt!
Am liebsten bin ich ja sowieso mit meinen Menschen unterwegs, auch lange Auto fahren ist toll. Aber auch alleine bleiben kann ich mal, wenn's sein muss und es nicht allzu lange dauert, sonst muss ich schon mal ein bisschen "jammern" und Herrchen daran erinnern, dass er auch schnell wieder zurückkommt :-) Ich glaube, meine Menschen haben mich auch schon sehr lieb gewonnen. Zumindest sagen sie immer so was wie: "So ein feines Mädchen" und streicheln mich ganz viel :-D
Nächste Woche, sagt Frauchen, gehen wir in die Hundeschule, mal sehen was es da wieder spannendes für mich zu entdecken gibt.
Ganz liebe Grüße,
eure Shira mit Herrchen und Frauchen











Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen