Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Nori

Dezember 2017:

Liebes Team der Tierhilfe Franken,
wir wünschen Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit
im Neuen Jahr.
Herzliche Grüße
Sandra, Christina und natürlich NORI



Dezember 2016:

Liebes Team der Tierhilfe Franken,
wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und
viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr!
Sandra, Christina mit Nori




Januar 2014:


Dezember 2013:

Liebes Team der Tierhilfe Franken,

wir wünschen Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und viel Glück
und Erfolg im neuen Jahr!
Nori bereitet uns jeden Tag viel Freude und wir könnten uns gar nicht
mehr vorstellen wie es ohne sie wäre.
Viele liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald

Sandra, Christina mit Nori




Dezember 2012:


 



Liebes Team der Tierhilfe Franken,


seit knapp drei Wochen bin ich nun endlich in meinem neuen Zuhause mit zwei Mädels im Bayerischen Wald angekommen und fühle mich hier auch recht wohl! (wie man auf den Bildern sehen kann).

Nach „Ungarisch und Fränkisch“ klappt es mit dem „Niederbayerisch“ schon recht gut.

Ich habe mit den beiden überaus viel Spaß und wenn wir Gassi gehen, kann ich mit ihnen laufen, toben, spielen und mich dabei richtig auspowern. Nur haben wir hier so viel Schnee und ich musste mich dem erst anpassen.

Oh, immer die eisigen, kalten Pfoten und der Bart ganz weiß aber hinterher die PFOTENWÄSCHE im warmen Wasser ist so schön...

Habe auch schon Freundschaften zu anderen Hundemädels geschlossen und freue mich, wenn wir uns treffen können.

Wenn wir dann zuhause sind, kann ich vom Schmusen und Kuscheln kaum genug bekommen und wie man sieht, meine Mädels auch nicht.

In vollen Zügen genieße ich die Streicheleinheiten.

Ein paar Manieren habe ich auch schon gelernt und es ist schön zu sehen, wie sich meine Mädels freuen, wenn ich sie befolge.

Ich spüre, dass sie mich schon fest ins Herz geschlossen haben und ich sie natürlich auch!

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal Danke sagen, dass sie solange auf mich gewartet haben, denn ich musste mich noch um meinen kleinen Buben „Norbert“ kümmern.

Also, wie Ihr sehen könnt bin ich eine sehr glückliche und zufriedene Hundedame und möchte mein DAHEIM nicht mehr missen!

Ich werde mich wieder melden, da gebe ich meine Pfote drauf.


Bis bald und liebe Hundegrüße,

Nori mit Sandra & Christina 







Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen