Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Millylily, jetztz Lilly

August 2017:

















Juli 2017:


Hallo Frau Gruner,

nach anfänglichen Eifersüchteleien zwischen Luca und Lilly ist nun Ruhe eingekehrt.

Lilliy wird von Tag zu Tag entspannter und selbstbewusster.“

Viele Grüße,

Maria G.












Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen