Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Milka / jetzt Kira

 

Liebes Team der Tierhilfe Franken,

wir haben vor 4,5 Jahren die kleine (damals 8 Wochen alte) Mischlingsdame namens Milka von euch übernommen.

Kira, so heißt sie heute, ist immer zu 1000% bei der Sache, getreu dem Motto ganz oder gar nicht. Wir sind ja von Anfang an Mitglieder im Hundesportverein und Kira hat bereits vor zwei Jahren die Begleithundeprüfung abgelegt, ist danach mit mir auf einigen THS-Tunieren gestartet, aber unser beiden große Leidenschaft ist das Longieren geworden.
Durch Kira und unsere zweite Hündin Alina (seit zwei Jahren bei uns aus dem TH Bamberg) habe ich das Longieren gelernt, wir haben zusammen unseren Weg gefunden.
Besonders stolz sind wir auf unsere Hunde, da sie am vorletzten Wochenende auf meinem erste Seminar als Vorzeigehunde sich total klasse gezeigt haben. Die Teilnehmer waren so begeistert, dass ich gleich gefragt wurde, ob ich einen Kurs übernehmen würde (bei dem Verein sind wir kein Mitglied, aber das wird sich bald ändern). Der Kurs fand gestern zum ersten Mal statt...
Bilder davon, Videos und Info`s über uns und das Longieren findet ihr auf der Homepage die unten verlinkt ist.

Ein paar Bilder von unserer hübschen Dame hänge ich gleich noch an die Email mit an. Gibts eigentlich noch Kontakt zu den anderen Geschwistern aus Flockes Wurf?

Ganz liebe Grüße aus Mühlhausen,

Karina & Alex Schatz mit Kira & Alina

p.s. die schwarze Dame auf dem letzten Bild ist Alina

 



Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen