Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Mara

 

Mara kann mit Fug und Recht von sich behaupten eine der Erfolgsstories des Jahres 2010 für sich verbuchen zu können.
Sie litt bei ihrer Abgabe angeblich unter einer Grasmilbenallergie und hatte, als sie in ihre Pflegestelle kam, viele kahle Stellen in ihrem Fell und kratzte sich beinahe schon zwanghaft. In ihrer fantastischen Pflegestelle machte man sich dann Gedanken darüber, dass die angebliche Allergie auch eine Futterunverträglichkeit sein könnte und so wurde Mara auf Rohfutter umgestellt. Als wir sie zu uns holen konnten befand sich ihr Körper im Entgiftungsprozess, sie roch sehr streng, aber es waren eindeutig erste Fortschritte erkennbar.
Nach nur wenigen Monaten ist es einfach erstaunlich, was aus Mara geworden ist. Sie ist überhaupt nicht mehr als der Hund erkennbar, der zu uns gekommen ist.
Ihr Fell weist keinerlei kahle Stellen mehr auf, die Haare sind überall dicht und glänzend nachgewachsen und auch ihr ständiges Kratzen ist völlig verschwunden. Es ist einfach großartig zu sehen, was eine an sich so einfache Sache wie eine Futterumstellung bei ihr bewirkt hat!
Gleichzeitig hat Mara sehr viel Bewegung und absolviert täglich lange Spaziergänge. Dadurch hat sie insgesamt über vier Kilo abgenommen. Man merkt Mara die neue Lebensfreude an, wenn man mit ihr spazieren geht. Der einstmals eher lethargisch wirkende Hund ist voller Energie und neuem Selbstvertrauen. Im Frühling wird Mara die Begleithundeprüfung ablegen und wir sind uns sicher, dass sie auch diese neue Aufgabe mit Bravour meistern wird.
Auf unserem Foto genießt Mara die abendliche Ruhe, nachdem die Kinder ins Bett gegangen sind, alleine mit meinem Mann und mir. Ihr nächtlicher Schlafplatz befindet sich dann neben unserem Bett. Auch tagsüber ist sie einfach immer mitten drin und überall dabei.
Wir können nur sagen, dass Mara durch ihre ruhige, entspannte und völlig in sich ruhende Art eine absolute Bereicherung für unsere Familie ist! Einen besseren Hund hätten wir uns mit unseren kleinen Kindern einfach nicht wünschen können. Wir sind sehr glücklich und stolz, dass wir einen so lieben und großartigen Hund als fünftes Familienmitglied gewonnen haben.

Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen