Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Jim Bim, jetzt Jimmy

März 2016:



Hallo liebes Tierhilfeteam,


wollte nochmal von mir hören lassen, denn jetzt bin ich schon ein Jahr in meinem neuen zu Hause. Naja wie ihr hoffentlich auf den Bildern sieht fühle ich mich sauwohl. Mit meiner Freundin klappt das auch immer besser obwohl sie am Anfang schon ein bisschen eifersüchtig war. Mein Herrchen finde ich auch super (obwohl ich ja keine Männer mag). Nur Frauchen schimpft ab und zu mit mir sie sagt immer das ich in der Pubertät wäre (was sie auch immer damit meint) dabei fühle ich mich nur super und genieße mein Hundeleben. Also nochmal herzlichen Dank an Euch. Und allen Artgenossen die noch auf der Suche sind nach einem passenden zu Hause wünsche ich das die genauso viel Glück haben wie ich.

 

Euer Jimmy
















Mai 2015:



Hallo liebes Tierhilfeteam,

wollte mal von mir hören lassen, wie es mir in meinem neuen Zuhause so geht.  Meine neue Hundefreundin zeigt mir alles was ich so wissen muss, auch jede Menge Blödsinn. Muss jetzt los gehen eine Runde spazieren. Melde mich wieder und vielen Dank für alles.


Liebe Grüße, euer Jimmy

 







Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen