Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Jazz, jetzt Rocky


 

Hallo liebe Tierhilfe,

unter dem Namen "Jazz" haben wir Ende Oktober 2011 unseren Hund von der Pflegestelle abgeholt - dort hieß er aber Rocky, und so nennen wir ihn auch weiter. Jetzt ist es höchste Zeit für einen Gruß und einen kleinen Bericht!

Von Anfang an war Rocky freundlich zu uns und allen unseren Besuchern - zunächst noch etwas zappelig, dann aber zunehmend ruhiger hat er seinen Platz hier erobert und macht sich gerne lang bei uns, siehe Bild! Gemeinsam haben wir in der Zwischenzeit schon unzählige Kilometer zurück gelegt, die ganze Familie ist gut in Bewegung geraten, und Rocky liebt es, mit uns durch die Gegend zu stromern.  
Kein Problem, ihn auch gleich zu Beginn von der Leine zu lassen oder zu befürchten, er ginge über den Gartenzaun - offenbar hat die Schwarznase vor, bei uns zu bleiben, und das ist gut so. Wir sind glücklich miteinander! Emil (12) hat einen zum Toben und Schmusen, die großen Brüder freuen sich mit, und auch wir Erwachsenen genießen die tierische Gesellschaft. Bereitwillig stellt sich Rocky allem Alltäglichen - Alleine bleiben, Feste feiern, Autofahren, ruhige und turbulente Tage, und auch mit zur Arbeit geht er gerne und legt sich dann entspannt in sein Hundebett im Aufenthaltsraum. Gemeinsam lernen wir in der Hundeschule, seine Reserviertheit gegenüber Artgenossen in größere Gelassenheit zu wandeln, und je ruhiger wir Menschen dabei werden, desto cooler wird der Hund, wer hätte das gedacht?

Frau Baur ein Dankeschön, dass sie uns zu diesem Hund ermutigt hat - hinter seinem strengen Wachhundeblick verbirgt sich ein ganz lieber Schnuggel, und dass man mal einen Beller tun muss wenn es klingelt, ist ja klar, denn Menschen hören ja bekanntlich nix, oder?

Herzliche Grüße
Anette Christian
Erlangen




Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen