Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Inga


Hallo Tierhilfe Franken,

Inga ist jetzt  knapp zwei Wochen bei uns und hat sich nach unserem Empfinden gut eingelebt. Haus und Garten werden bereits von ihr bewacht und jeder der hereinkommt wird erst mal beschnuppert und zur Begrüßung freudig angebellt. Nach ausgedehnten Spaziergängen liegt sie gerne als Stolperfalle im Haus herum, obwohl sie ihren festen Platz hat. (darüber können wir ihr aber nicht böse sein, denn sie ist ja so niedlich ;)).
Den zwei Mädels im Haus ist sie sehr angetan, bei den beiden Jungs noch etwas schüchtern (Man weiß ja nicht, was sie in Rumänien durchmachen musste, deswegen ist das nicht so schlimm.)
An der Leine geht sie schon gut mit. Auch einige Befehle wie Sitz, Platz, Pfote und Männchen kann sie dank Leckerlis schon ganz gut.
Sie ist ein absoluter Traumhund und wir möchten sie nicht mehr missen.
Großen Dank an Familie Westermeier, die uns eine tollen Hund überlassen hat. Und natürlich an das Tierhilfe Franken Team, die uns Inga empfohlen und vermittelt haben.
Liebe Grüße aus Nürnberg von Familie Pelloth mit Inga










Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen