Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Gina-Lisa


 

Dezember 2012:


Hallo liebes Team der Tierhilfe Franken,

viele liebe Weihnachtsgrüße von eurer Gina.

Mir geht´s prima. Ich gehe 6 x pro Woche joggen und bin topfit.

Ich hab schon auf meinen Kumpel Hr. Bauer (und seinen Wurst-Besuch gewartet).

Sicher kommt er demnächst mal wieder vorbei.


Viele Grüße an alle meine Freunde und Hr. Bauer und Hr. Saffer...

von...

Gina, Daniela und Jürgen Immisch






Liebe Tierhilfe Franken,
Hallo Hr. Baur, 

anbei ein paar Fotos von Gina. Sie ist seit Mitte Nov. 2011 schon bei uns.
Sie hat sich ganz toll entwickelt. Und wir uns mit Ihr :-)
Die ersten 10 Stunden in der Junghundegruppe sind schon vorbei.
Sie kann alle Übungen wie Tunnel, Rampe groß und klein, Steg, Wippe, hohe Wand usw. schon ganz begeistert alleine ohne Leine. Ich laufe nur noch nebenher.
Wir sind 6 mal pro Woche früh über 1 Stunde beim joggen. Sie läuft die ganze Strecke (außer im Wald) ganz toll ohne Leine. 
Manchmal ist sie natürlich sehr interessiert an den Haasen und Rehen, dank dem Hundtraining hört sie sehr gut und freut sich immer auf Ihre Leckerli.
Sie ist genau wie wir von der Sonne begeistert und bei schönem Wetter den ganzen Tag im Garten. Dort ist sie auch schon sehr viel ruhiger geworden.
Bei uns zuhause alleine bleiben klappt auch prima. Geht schon bis zu 5 Stunden ohne dass irgend etwas passiert.
Sie verträgt sich mit allen Hunde ganz prima und hat schon ganz viele "Hundekumpels" die mit Ihr spielen.

Liebe Grüße an alle auch von Gina....









Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen