Geschichten aus dem neuen Zuhause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Ernstl, jetzt Carlo


 

Endlich angekommen: Mein neues Zuhause. Bei hundelieben Zweibeinern und einer Hundedame. Die Zweibeiner hab ich sofort um den Finger gewickelt und die kleine Bullterrierhündin Lola gab sich zwar erst etwas reseviert - entdeckte und verfiel aber schließlich rasch meinem Charme. Intern nennt man uns schon die "Unzertrennlichen".

"Turnbeutel" nennt mich Herrchen weil ich so sportlich bin. Ich liebe es nämlich mit Herrchen oder Frauchen ausgiebige Runden zu joggen. Und da ich sehr gut höre kann ich die ganze Zeit ohne Leine laufen wo halt keine Straße ist.

Ich habe mich unheimlich rasch hier eingelebt, Haus und Garten ist quasi schon meins und wird von mir ordentlich bewacht. Herrchen und Frauchen sind sehr zufrieden mit mir da ich ein wirklich angenehmer Zeitgenosse bin. Ich werde viel für mein Verhalten gelobt und ja, verwöhnt werde ich auch. Warum? Weil ich es verdient habe :-)

Danke an das gesammte Team der Tierhilfe Franken und meine Pflegefamilie Schönweis

 

Euer Carlo



Ich schlafe doch nicht im Bett.. nein... ich doch nicht... ;-)

 



Kuscheln mit Lola


Kernaussage: Fütter mich!

Lieblingsplatz auf der Essecke
(da kann man auch so toll aus dem Fenster gucken)

Ich direkt nach dem joggen.

Erwischt im Dunkeln!


Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen