Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Ella und Enja

Januar 2016:


Hallihallo,
 
wir wollten uns mal wieder melden ;)
 
Hoffentlich habt ihr die Feiertage auch so gut verbracht wie wir... 
Deshalb wollten wir nochmal ein frohes Neues Jahr und vor allem Gesundheit wünschen!
Über den Jahreswechsel haben wir die Wohnung renoviert und immer alles genau beobachtet und kontrolliert ob unsere Dosenöffner das auch richtig machen! 
Da waren wir abends manchmal ganz schön erschöpft...
Denn die Wohnung haben wir bereits erfolgreich eingenommen ;) 
ein eigenes Sofa, das neue Bett gehörte bereits am ersten Tag uns und die Schränke haben wir längst beschlagnahmt, je höher umso besser...
 
Allerdings ist der Balkon immernoch unser Lieblingsplatz, da inspizieren wir noch vor dem Frühstück ob noch alles da ist... Aber  wenn die Sonne scheint ist es am schönsten!
Wir lassen noch ein paar Bilder von uns aus der Renovierungsphase da und müssen jetzt aber auch wieder weiterspielen 
 
Liebe Grüße
Eure Ella & Enja













Oktober 2015:




Hallo meine lieben, wir wollten uns mal aus unserem neuen Zuhause melden.... Uns geht's richtig gut hier! Unsere neue Mama hat uns einen richtig tollen Kratzbaum gekauft, den wir ab der ersten Stunde sofort in Beschlag genommen haben, da kann man richtig drauf rum toben und auch super schlafen! Wir streiten uns zwar immer a bissl wer den Platz ganz oben bekommt, aber meistens wechseln wir uns ab! Tagsüber kommt immer der nette ältere Mann von nebenan und lässt uns stundenlang auf den Balkon, da können wir in der Sonne liegen oder über unsere neue Aussichtsplattform beobachten was die Nachbarn so treiben :)

Wir haben genau 2 Stunden gebraucht bei unseren Ankunft und dann war das so als wären wir schon immer hier gewesen...
Abends kuscheln wir nun immer auf dem Sofa und nachts schläft eine von uns auf dem kratzbaum und die andere mit im Bett, doch sobald der erste Ton des Weckers ertönt freuen wir uns riesig das wir gleich wieder auf den Balkon dürfen und lecker Futter bekommen....

Danke das ihr vorher so gut auf uns aufgepasst habt, wir werden uns bald mal wieder melden
Unsere Mama hängt noch ein paar Bilder von uns an (aber lasst euch nicht täuschen, da haben wir uns nur von unserer ruhigen Seite gezeigt ) ;)

Liebe Grüße Ella & Enja














Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen