Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Donna und Django

 

Anbei wie versprochen die ersten vorzeigbaren Bilder unserer neuen Mitbewohner.
Dafür, dass die Beiden erst eine Woche bei uns sind, finde ich, dass sie sich sehr gut eingelebt haben. Sie spielen, lassen sich streicheln (meistens) und lieben ihr Futter...
Die Wohnung wird nach und nach in Besitz genommen und das meiste von dem was an Kratz- oder Schlafmöglichkeiten angeboten wurde, wird auch benutzt.
Alles in allem sind wir schon ein ziemlich gutes Team!






Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen