Geschichten aus dem neuen Zuhause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Cody


 


Herrlich, Herrchen war den ganzen vormittag zu Hause... Gassi gehen und faul in der Küche rumliegen....so begann der 1. Tag.

Später dann, als Herrchen schon 1-2 Stunden in der Arbeit war, kam Frauchen heim. Mit Futter, einem neuen Halsband und 2 tollen Spielsachen ( siehe Foto).
Und dann gings ab in den Wald. 2 Stunden laufen. Da hab ich mir jetzt mein nächstes Nickerchen redlich verdient.
Bin mal gespannt, am Samstag ist Hundeschule angesagt...
Ansonsten scheint es mir gutzugehen. Kein Durchfall und mein Fressen mag ich auch.

Bis bald,

Cody
 



Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen